Mädchen kommen meist vor ET, Jungen lassen sich Zeit -> Echte Statistik oder Ammenmärchen?

    • (1) 13.04.06 - 13:01

      Hallo zusammen,

      mein Frage steht ja schon im Betreff.

      Was meint ihr dazu? Oder welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

      Bei uns im Bekanntenkreis stimmt es fast in jedem Fall. Die Mädels kamen alle in der 38.SSW, die Jungen alle nach ET.

      Lieben Gruß
      Sunny, 21. SSW mit Babyboy

      • Hallo :-)

        sagt man nicht eher, mädchen lassen sich mehr zeit da sie sich noch zu recht machen müssen???? :-D daran kann man mal sehen wieviele "ammenmärchen" es doch gibt ;-) ...allerdings hat es bei meiner freundin vor gut drei jahren gestimmt, ihr kleiner mann kam 5 tage nach dem et zur welt ;-) und wenn mädchen in der 38.ssw kommen sollten, na denn kann ich mich ja heut nacht frisch machen ;-) ... bin morgen anfang 39.ssw ;-) und vollmond ist ja auch noch aber meine fa. meinte es wird wohl kein #hasi werden. also, abwarten u. die "gezählten tage" versuchen zu geniessen :-D

        alles gute#blume

        niedliche+moggellinchen#ei38.ssw (et-15)

        Hallo,

        das ist großer Schwachsinn und man kann es echt
        in die Kategorie Ammenmärchen schieben ;-)

        Alle die ich kenne und nen Mädel bekommen haben, haben
        Übertragen...von daher ;-)

        Lg Claudi 35.ssw

      Hi Sunny

      Also mein Sohn kam einen Tag vor dem ET. Die Geburt fing 2 Tage vor an und dauerte 22std.

      Hoffentlich gehts diesmal schneller ;-)

      LG
      Trisha + #baby 14ssw

      Hallöchen.....

      Bei uns trifft das eher nicht zu. Mein Kleiner wurde 36+6 geboren... Die Kleine von meiner Schwägerin ließ zehn Tage auf sich warten, die Tochter meiner Freundin ließ auch zwei Wochen auf sich warten.
      Ich denke da spielen ne menge Faktoren eine Rolle ob ein Baby früher oder später kommt... Aber auf jeden Fall mal interessant drüber nachzudenken.

      Lieben Gruß
      Christina

    • Hallo Sunny,

      glaube nicht dass man danach gehen kann:

      Meine eine Freundin hat 2 Jungs, die beide in der 38. SSW kamen - die andere hat ein Mädel in der 41. SSW bekommen.

      Ich erwarte einen kleinen Jungen und hoffe, dass er früher kommt ;-)

      LG
      Mona + #baby 39. SSW (ET -12)

    hallo Sabrina,

    also ich kann dir nur aus meiner Erfahrung her berichten. Fabian kam genau eine Woche vor dem Entbindungstermin und Larissa 3 Tage nach dem errechneten termin. Also ich glaube nicht das man das so pauschal sagen kann.....

    Lg Mirjam + Würmchen (8ssw)

    Hallo!

    Ich selber bin 10 Tage nach dem ET geboren, bei meiner Freundin kam die Kleine auch 8 Tage nach dem ET, also schonmal 2 "Gegenbeweise":-)

    Vielleicht doch ein Ammenmärchen??#kratz

    Gruß

    daviecooper (30. SSW)

    Hallo Sunny!

    Unser Sohn kam bei 36 + 6 nach einem Blasensprung auf die Welt.

    Bei uns stimmt es also nicht so ganz. Bin mal gespannt, was noch so für Anworten kommen!

    Liebe Grüße
    Andrea

    Also ich kenne den Spruch zum Beispiel genau umgekehrt :)

    Da heißt es, dass die Mädels länger brauchen, weil sie sich putzen müssen. Allerdings war es in meiner Familie, dass alle nach dem Termin gekommen sind, egal ob Junge oder Mädchen.
    Ich denke jedes Kind, weiß wann es raus möchte und dann kommt es halt :) Und wir sind halt schon immer die gemütlichere Familie gewesen *gg*

    Also abwarten und Tee trinken :)

    Gruß Troubeline24

    ... ammenmärchen.

    1. tochter termingerecht
    2. sohn 6 tage vor termin
    3. tochter 3 wochen nach termin. l.g.c.

    (14) 13.04.06 - 13:16

    Hallo

    Ich denke auch, das das ein Ammenmärchen ist. Das Baby selbst entscheidet wann es soweit ist, wenn es aus gesundheitlichen Gründen geht.
    Wobei es bei uns könnte es fast stimmen. Meine Große meldete sich 3 Tage vor ET und zwei Tage vor ET wurde sie per KS wegen BEL geholt.
    Und mein Sohnemann ließ sich Zeit, er wollte überhaupt nicht raus. Anfang 42. SSW wurde er dann per Not-KS geholt.
    Und beim nächsten Sohnemann brauchen wir nicht so lange warten, der kommt per geplanten KS.

    Liebe Grüße

    Tanja 30+0

    Ammenmärchen!!!!!
    Meine 4 kamen alle nach ET.
    1.Tochter 2 Tage nach ET
    2. Tochter 6 Tage nach ET
    3 .Sohn 2Tage nach ET laut hebamme noch länger übertragen
    4. Sohn 2 Tage nach ET
    Und bei Nr. 5 bin ich mal gespannt .


    LG Angela +#sternNr.5 9+4 ssw

    Hallo!
    Also mein Sohn kam in der 38SSW. Ich glaub das ist genauso ein Schwachsinn, wie bei Jungs geht der Bauch nach vorn und bei Mädchen trägt man ihn rundrum. Bekomme jetzt ein Mädchen und mein Bauch wird wieder genauso spitz wie beim ersten. Also alles Quatsch. Es kommt wie es kommt

    LG
    Christine+#babyLaura 23SSW

    Hallo,
    Also ich kann nur sagen, ich habe zwei Mädels und beide übertragen, eine kam drei Tage später und die andere 41+3 jetzt erwarte ich im juli einen jungen und bin mal gespannt ob der sich auch zeit lässt oder ob er schneller kommt
    liebe grüsse
    julisa

    Hallo Sunny,

    also ich bin ein 4%-Baby, soll heissen ich kam genau zum errechneten Termin auf die Welt.
    Mein Mann kam allerdings schon über zwei Wochen früher wie errechnet.

    Haut also bei uns beiden nicht hin. ;-)

    Dafür hat bei uns der chinesische Kalender gestimmt der hier auch irgendwo in Urbia zu finden ist.
    Dieser besagte, dass wir einen Jungen bekommen würden und so ist es auch.

    LG Mannu (#baby Marvin 26.SSW)

Top Diskussionen anzeigen