ständig Gefühl dringend auf Toilette zu müssen 18 SSW

Hey Mädels,

seit ein bis zwei Wochen habe ich das "Problem" dass ich ständig, und damit meine ich im schnitt spätestens alle halbe Stunden, das Gefühl habe dringend auf Toilette zu müssen, auch wenn die Blase egtl leer ist. Ich mein, wenn das Kind mehr wiegt kann ich das ja verstehen, aber doch nicht bei den wenigen Gewicht, dass in der 18. SSW da ist. Normal oder stimmt hier was nicht? Wie war es bei euch? Ist meine Blase wirklich so weich dass mein Untermieter/in sichs da ständig bequem macht?

Gruß

1

geht mir auch so, und dann kommt nix weiter. warum weiß ich aber auch nicht :-p

LG, charlyn13, 18+1

2

oki super, also völlig normal scheinbar. Hab es heute beim Doc vergessen anzusprechen, aber lt. Untersuchung is alles top,.. Hoff mer mal dass dem wirklich so is. :)

3

habe schon oft gelesen das viele auch eine blasenentzündung ohne schmerzen haben.

aber ich vermute das einfach unser würmchen drauf rumturnt?

weiteren Kommentar laden
5

ach du mach dir nichts drauß das hab ich auch und es wird von woche zu woche schlimmer,...

aber ich habe zur zeit angeblich auch eine blasenentzündung.

aber diesen dauerdruck kenne ich ich kann vom klo aufstehen und mich direkt wieder setzten weil ich das gefühl habe ich war grad noch nicht,...

lass mal dein urin untersuchen und wenn du keine entzündungswerte drin hast liegst daran das dein schnuffi es sich darauf gemütlich macht

6

Hallo,

ich Gesell mich mal dazu. Eigentlich war ich froh das die Toillette nicht mehr meine beste Freundin war. Seit gut 2-3 Wochen ist sie aber wieder auf einem Guten Weg es wieder zu werden, den einenTag mal mehr den andern Tag weniger.

LG
Mel #ei 18+4

7

hallo mädels, mir gehts genau so. bin in der 14 woche und gehe auch ständig aufs klo. mein frauenarzt hat gesagt kommt drauf an wie es liegt, oder schwache blase. würde sich geben wenn es hoch wächst. gruß

8

hmm mir wurde was anderes gesagt,...

und zwar das es schlimmer wird wenn das baby größer wird und das ständiger harndrang ab der 30 ssw wohl "normal" seien,... deswegen bekomm ich jetzt auch wieder AB gegen blasenentzündung und ich habe KEINE schmerzen beim wasse rlassen muss halt nur häufig und hatte letzte woche blut im urin,...

9

huhu..
ich erkläre das euch gerne!!!
Das sind die Hormone. Ein gewisses Hormon sorgt dafür das die Blase gereizt wird..

In ein paar Wochen werdet ihr wieder diesen druck haben, wenn euer Bauchbewohner anfängt auf der Blase rumzutrampeln....

TIP: einfach viieeelll Trinken... das nimmt zwar nicht den druck, aber es ist ein angemehmeres gefühl auf´s klo zu müssen wenn der druck schon kommt...

auserdem soll man in der SS sowieso mehr trinken!

Hier nochmal zum Nachlesen:
http://www.babycenter.de/a8534/blasendruck-in-der-schwangerschaft

Liebe Grüße
Sandra + #baby Marlene 23ssw

10

Ich bin heute 17+6 ssw und habe das schon fast die ganze zeit. Ich schaffe nicht mal den weg zur Kita (fast 10 min). Aber meine Blase scheint immer voll zu sein. Wollte das beim FA ansprechen und hab's natürlich vergessen. Hab dann mal etwas gegoogelt und da stand, dass der Urin wohl immer auch auf eine blasenentzündung untersucht wird, da diese in der ss nicht selten ist. Und das hat mich doch dann etwas beruhigt, dass ich wohl keine blasenentzündung habe. (Gehöre nämlich zu denen, die da absolut schmerzfrei sind)

11

Solche Phasen hab ich auch seit einigen Tagen immer mal wieder... da denke ich wirklich dass es daran liegt, was der Untermieter grad veranstaltet... manchmal ist es ganz normal, manchmal könnt ich alle 10 Minuten und dann sitze ich und es kommen nur ein paar Tropfen... #augen

Meine Urinwerte warn bei den letzten Untersuchungen auch immer top, da denke ich nicht dass es ne Blasenentzündung ist. Brennt auch nix oder so.

Naja, müssen wir wohl durch! ;-)

Schöne Kugelzeit! #schwanger

LG pony mit Bauchmaus 19+3 #ei