Nachtschweiss und schlaflos????

    • (1) 04.05.06 - 08:14

      Die letzten Nächte sind wirklich sehr seltsam #kratz.

      Zum einen ist nach meiner nächtlichen Pipi-Pause nicht mehr an´s schlafen zu denken. Ich drehe mich dann nur von rechts nach links und letztendlich vergnüge ich mich, zum Leidwesen meines Freundes :-p, mit dem nächtlichen Fernsehprogramm. Irgendwann fallen dann auch mir mal wieder die Äuglein zu #augen.

      Außerdem wache ich am Morgen oft stark durchschwitzt auf #schwitz. Trotz der erhöhten Temperaturen der letzten Tage, halte ich es nicht für so warm in unserem Schlafzimmer, dass man unbedingt schwitzen muss.

      Genau diese Anzeichen hatte ich übrigens vor jeder Mens. Innere Unruhe und das nächtliche schwitzen waren immer die sichersten Anzeichen, dass es bald losgeht #kratz. Muss ich das jetzt in irgendeinem Zusammenhang sehen?????

      Kennt Ihr solche Macken in der Frühschwangerschaft?????

      LG, Caro 10. SSW

      • (2) 04.05.06 - 09:29

        Hallo Caro.
        deine Beschwerden kenne ich nur zu gut. Ich hatte heute auch so eine Nacht. Ich bin dann ins Wohnzimmer geflüchtet.
        Das Schlimme daran ist, daß ich in der 32. Woche bin und ich das von Anfang an hatte. Und jetzt immer noch.

        Meine Frauenärztin hat mir zu einem Lavendelbad geraten. Wenn man abends darin badet, könne man gut schlafen. Oder auch einen Melissentee trinken.
        Ich probiere ja alles aus, nur damit ich schlafen kann. Also, vielleicht hilft es auch bei dir.

        LG
        Claudi

Top Diskussionen anzeigen