Zahnexperten-RAT-bitte

Guten Morgen,...

mein Backenzahn 36 befindet sich gerade in einer WB, die naja nicht ganz klappt. immerwieder schmerzen, zahn wurde jetzt 3 mal offen gelassen damit das eiter abfließen konnte...
heute war ich beim notdienst, weil mein zahn heute nacht extrem schmerzte, sich angeschwollen anfühlte und ob jmd. mein zahnfleisch vom zahn lösen möchte...
heute früh sah ich, dass sich am zahn eine verdickung des zahnfleisches zu sehen war.
der za hat mir die "Beule" aufgestochen und eiter kam sofort heraus.
außerdem hat sie mir die kanäle erweitert und mein zahn mit ledermix, watte und eine füllung mit P.... verschlossen.
Schmerzen habe ich soweit keine mehr,aber dieser druck im zahnfleisch habe ich doch noch etwas...kann ich selbst den eiter heraus holen??? bzw. wo soll denn der eiter abfließen oder baut das der körper selbst ab???
Bin im 7.monat schwanger und habe jetzt bedenken, eine Blutvergiftung zu bekommen!
hilft lokale kühlung??

Vielen dank und ein schönes WE

mfg Elisa

Hallo,
in meiner letzen Ss hatte ich große Probleme mit den zähnen. Mir musste ein Abzess ohne Betäubung aufgeschnitten werden (dieser Zahn wurde am gleichen Morgen noch behandelt und versiegelt und Doc sagte der wird Dick werden) So war es dann...abends in den Notdienst weil ich aussah wie der Glöckner, es wurde ein 1 cm Schnitt gemacht und alles rausgedrückt. Habe Antibiotika bekommen für 10 tage und es musste solange täglich geöffnet werden zum säubern.
#winke

Hallo
Du kannst vorsichtig mit dem Finger ab und zu vom Zahnfleisch zum Zahn hin ausstreichen. So erklärte das letztes meine Chefin einer Patientin.

Gute Besserung

Ooohhhh... Sowas kenn ich fast zu gut.. Bzw sehr ähnlich.. Nach einer zahnbehandlung war mein nerv so extrem gereizt,das er sich nicht mehr beruhigt hat...
10 tage tag und nacht die schlimmsten schmerzen.. Nichts hat geholfen... Aber wenn es bei dir langsam besser wird,würd ich nochmal warten.
Ich hab den zahn freiwillig ziehen lassen.. Die schmerzen hab ich nicht mehr ausgehalten..

Wenn noch zu viel Eiter nach kommt, wird der Druck höher und du musst dir die Füllung wieder rausnehmen lassen.

Ledermix nimmt man sowieso nur bei Zähnen, die noch lebendes Gewebe enthalten haben, was bei dir ja eigentlich nicht mehr der Fall war. Somit müsste eigentlich eine andere medizinische Einlage reingemacht werden ( auf Calziumhydroxisbasis).

Gute Besserung!

Guten Morgen!

Meiner Meinung nach (sofern das als Ferdiagnose möglich ist) liegt das Problem nicht nur am Zahn (weswegen du die WB bekommst), sondern auch am Zahnhalteapparat (deswegen der Abszess neben dem Zahn). Wenn ein "offen lassen" des Zahns keine Linderung bringt (und das ist auch so nen Kompromiss, da man ja eigentlich das Wurzelkanalsystem reinigen will, so aber immer neue Keime aus der Mundhöhle rein kommen), dann spricht vieles für ein kombiniertes Problem. Vermutlich hast du eine Tasche neben dem Zahn, die auch behandelt werden muss, am besten zeitgleich mit der WB, ggf. auch unter Antibiotikagabe (Amoxicillin zB. geht auch in der SS).
Alles Gute für dich!

Hi,

wenn der Druck nicht schlimmer wird, würde ich den Zahn in Ruhe lassen und einfach am Montag zur Kontrolle gehen.

Ich hatte bei meiner 2.Schwangerschaft ab ca der 12 SSW einen Abszeß unter der Wurzel. Der Zahn wurde auch ständig wurzelbehandelt. Leider hat er nach dem Zumachen immer wieder zu pochen angefangen. Hab mir dann die Blombe immer wieder selbst rausgekratzt- das geht bei diesen provisorischen...

Ab ca der 36 SSW haben wir den Zahn dann einfach offen gelassen. Nach der Geburt haben wir noch einmal versucht ihn zu schließen, aber es hat nicht geklappt und letztendlich wurde er mir dann gezogen.

Lg und gute Besserung!

hallo,
ich denke auch dass die Schmerzen vom Zahnhalteapperat kommen und der Eiter von einer vertieften Zahnfleischtasche kommt.

Also du kannst den Eiter schon mit dem Finger ausstreichen ich würde jedoch dafür Handschuhe anziehen oder zumindest desinfizieren. die Behandlung der ZÄ war völlig korrekt!!!

der Zahn,ist es dann , wenn er druckempfindlich wird oder pocht. es kann halt sein das nicht alle Kanäle auf waren und daher noch schmerzen da waren aber da dies durch die Zä behoben wurde denk ich wie gesagt an tiefe Tasche!

Das parallele auftreten kann Zufall sein.
Abwehrschwäche.