Bin im Krankenhaus wegen Blutungen 16ssw

Abend ihr lieben.

Habe heute wieder Blutungen bekommen, jetzt hab ich absolute Bettruhe verordnet bekommen und der Arzt geht davon staRk aus das der Mutterkuchen sich ablöst ,
Ich habe nur geweint bin fertig und habe so Angst um meine Babys .
Wer hatte sowas erlebt ?und wie ist es ausgegangen???

Lg von einer sehr traurigen moni mit zwei Kämpfern #baby#baby

1

Erstmal muss du dich beruhigen, dieser Stress ist viel schlimmer als die Blutung!
Ich bin in der 16 SSW und habe schon drei mal Blutungen gehabt wobei die letzte vor knapp zwei Wochen besonders stark und schlimm war!!

AAAABBBBEEEERRRRRRR mir bzw. uns geht es gut! Ich habe eine sehr tief sitzende Plazenta also ähnliches Problem! Du muss dich jetzt nur schonen und dann wird alles wieder gut ok! Mach dir keine sorgen und bitte schreib mir wie es dir ergeht und wie es sich mit deiner Plazentalösung (wenn es denn eine ist) entwickelt!

Ganz liebe Grüße fühl dich gedrückt #liebdrueck

LG

YIL

2

Hallo
Danke für deine aufbauenden worte .
Das ist bei mir auch der fall ,dritte oder vierte Blutung ,tief liegende Plazenta .
Vorher wussten die nicht genau woher die Blutung kommt aber heute sagte der Arzt das er sich sicher ist das es vom Mutterkuchen kommt,bin erst in Tränen ausgebrochen #heul
Ich hoffe so sehr das es gut ausgeht und meine zwei kleinen es schaffen.
Freut mich sehr für euch das ihr zu Hause seid und es euch gut geht.
Wie lange warst du im kh ?und hast du manchmal auch das Gefühl das dein Bauch hart wird für kurze zeit ? Ich hab das so einen komischen Druck

Ich werd auf jeden fall von mir berichten Danke dir
Lg moni #baby#baby

5

Ich musste vier Tage lang nur liegen und dürfte nicht einmal zum Frühstücksbuffet laufen!

Danach ging es wieder besser und ich durfte nach Hause, bekomme jetzt ein Beschäftigungsverbot und muss immer etwas mehr aufpassen aber solange es dem Baby gut geht komme ich damit klar :-)

Also mach dir keine allzu großen Sorgen!

Ich sehe gerade dass du auch in der 16. SSW bist :-)

Und ich würde mich freuen wenn du mir schreibst!

LG

YIL

weitere Kommentare laden
3

Hallo,

ich kann dich beruhigen. Mein Schatz ist nun schon 3 Jahre. Ich hatte meine ersten Blutungen in der 16. Woche. 3 Tage strenge Bettruhe, der Mutterkuchen hatte sich fast komplett gelöst...Es war knapp, aber die Bettruhe hat geholfen...Danach weiter schonen.

Mach einfach langsam und pass auf dich auf :-)

4

Omg wie hast du es geschafft das es wieder nachgewachsen ist?ich meine fast ein ganzer Mutterkuchen ist ja schon echt sehr heftig,hast du extrem viel geblutet ? Wie hast du es nervlich ausgehalten ???
Ich meine man muss hoffen und Glauben und einfach mehr als liegen und abwarten bleibt einem nicht über.
Das habt ihr wirklich Super gemacht ich wünsche mir das es für uns auch alles gut endet und wir glücklich sind.
Lg moni#baby#baby

11

Ganz genau, außer hoffen und glauben und ruhig im bett liegen bleiben, bleibt einem leider nichts anderes übrig...

Wie geht es dir? was gibt es neues?

weitere Kommentare laden
8

Hallo,

erst mal ruhig bleiben, du liegst jetzt im KH und wirst regelmässig kontrolliert und die Ärzte werden alles dafür tun das deine Mäuse bei dir bleiben können. Ich hatte in meiner dritten SS in der 13, anfang 21 und in der 27 SSW Blutungen gehabt, wobei die in der 27 SSW am schlimmsten war. In meinem Fall wurde die SS beendet, das lag aber auch daran, das bei mir die Geburtswehen einsetzen und ich eine Infektion hatte. Versuch ruhig zu bleiben und vertraue dir und deinen Mäusen und den Ärzten!

Lg,
Hsiuying

9

Versuch dich zu beruhigen und generell ruhig zu bleiben. Hab hier schon häufiger gelesen, dass die Frauen blutungen hatten und alles gut gegangen ist !

Wünsch dir viel Glück, dass alles gut geht #klee #klee #klee #klee

10

Och mensch das sind keine tollen NAchrichten:(

Ich drücke dir die Daumen.

Hast du vll ne Plazenta preavia (weiß nicht wie mans schreibt^^) das vllt die Blutungen daher rühren???

Bleib liegen. versuche ruhig zu bleiben.

Wie siehts denn mit der Versorgung der beiden aus?

Ich selber hatte auch schon blutungen bei Ben. ganz extrem in der 6. ssw.
ne richtig dolle sturzblutung. er lebt und es geht ihm gut.
wusste damals nicht mal das ich schwanger war. sonst wäre ich warscheinlich vor angst gestorben, denn es war wirklich heftig.

3 Wochen später hies es das ich in der ca 9.ssw bin......

das beruhigt jetzt vllt nicht aber ich hoffe du hast jetzt mehr mut !!!

alles liebe.

PS bin auch mit Zwillingen schwanger...