Frühes Mädchen Outing ...

Hallo,
bin in der 17. SSW und meine Frauenärztin war sich heute früh sehr sicher, dass ich dieses Mal in jedem Fall ein Mädchen bekomme. Bei meinem Sohn kam die erste Vermutung der Ärztin damals zwar schon in der 15. SSW, aber sie hat es da noch sehr vorsichtig formuliert (zu 70% tippe sie auf einen Jungen).
Hatte noch jemand so ein frühes Mädchen-Outing?

Ich selber muss zugeben, dass ich auf dem Ultraschall überhaupt nichts erkannt habe ;-) Bild hab ich leider keins.
Liebe Grüße,
Larischka

1

meine maus outete sich bei 16+4 und das wurde jetzt mehrfach bestätigt #herzlich

2

hi
wir hatten beim Großen in der 17.ssw ein Mädchen-outing:-)

LG Laura

3

Schau mal in meine VK

17 SSW erste Vermutung, dann 21 SSW (das unscharfe Bild in meiner VK) so eine halbe Bestötigung und dann 25 SSW (das deutliche Bild in VK) die absolute Sicherheit!!!

4

An mein Mädchen ist noch was hingewachsen ;-)

5

ich hatte Dienstag bei 16+4 ein vorsichtiges Mädchenouting.

6

Hallo,

für mich hängt es immer davon ab, was das Outing ausmacht. Sieht der Arzt wirklich die Schamlippen (2-3 parallele Striche), würde ich es glauben. Nur weil einer nix sieht, glaube ich noch nicht an ein Mädchen-Outing.

LG, Ann

7

Habe mein Mädchenouting bei 14+0 bekommen und die fwu hats bestätigt.

8

Meine FÄ hatte bei beiden schon in der 16. Woche vermutet, dass es ein Mädel wird und beide Male hatte sie recht#verliebt.

9

Ich hatte bei meiner ersten Tochter in der 14 SSW ein Mädchenouting, was gestimmt hat. Diesmal habe ich auch bei 13+2 ein Mädchenouting.
Mein Arzt sagte mir damals, dass vorallem die inneren Organe ihn sicher sein lassen, weil die Mädchen innen anders "gefüllt" sind als die Jungs und er das im frühen Stadium bereits sicher feststellen kann mit guter Technik.
Liebe Grüße
Miamaus