9. ssw und total genervt von 2 1/2 jähriger Tochter

Hallo zusammen...
ich bin in der 9. Ssw und von meiner Tochter zeitweise sehr genervt.

Obwohl ich normalerweise sehr geduldig bin und es lange dauert bis ich laut werde,

bin ich seit anderthalb Wochen sehr empfindlich und werde oft laut.

Doch bringen tut das überhaupt nichts...sie testet dann noch weiter aus.

Mir tut meine Tochter total leid und habe ein total schlechtes Gewissen ihr gegenüber.

Ausserdem bin ich total antriebslos...und spiele nur halbherzig mit ihr.
Zum Toben fühle ich mich auch zu schwach. Sie tut mir unendlich leid...
dass sie z. Zt. eine sooo veränderte Mutter hat.

Ich bin nicht glücklich mit der Situation.
Ich weiß, das werden die Hormone sein...

ABER....wann hört das auf?
Ging es jemandem ähnlich?
Danke für' s Lesen.

1

Hallo,

ja, war bei mir genauso. Hatte deswegen auch ein schlechtes Gewissen. Das wird schon wieder!

Wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft,
lg, Miriam #winke

2

Hey,

lass den Kopf nicht hängen ich bin in der selben lage wie du. Selbe Daten und Fakten.
Ich hab derzeit nur noch das Glück das mein Mann zu Haus is ( Firma zahlt zu mies auf suche nach neuer Arbeit) und das entlastet mich ungemein. Mein kleiner testet auch gewaltig seine grenzen. das problem is wir sind einfach gerade nur so allergisch auf alles dank der umstellung. glaub mir auch wenn ich das noch nicht durchlebt habe es wird wieder besser. versuchen am tag ziele zu setzten und einhalten. das hilft mir gerade ungemein.

Schöne Kugelzeit dir

Lg

3

Hallo du,

mir gings genauso. Meine kleine ist auch 2,5 und ich bin nun in der 20. Woche. Jetzt gehts. hab aber manchmal immer noch Tage wo ich schlapp und müde und genervt bin und hören tut meine kleine auch nicht.
Ich hab auch schon ein schlechtes Gewissen, wenn ich daran denke, dass meine kleine bald nicht mehr alleine die Nummer eins ist. Das wird sie sicher deutlich merken. manchmal denke ich, ich kann gar nicht noch jemanden so sehr lieben,
Diese Gefühle sind glaube ich normal:-)

4

hallo,
bin jetzt in der 10.ssw und mir geht es ähnlich mit meiner tochter (2j8m). ich hab den eindruck es wird von tag zu tag schlimmer. an sich weiß sie noch nichts von der ss, da ich denke ich erzähle es ihr erst, wenn der bauch bissl da ist und sie sich das besser vorstellen kann, aber sie wird sicher eine veränderung merken. ich darf sie nicht mehr heben und mach das auch nur noch selten, antriebslos bin ich auch, was ich zudem auf das utrogest schiebe, was ich noch 2 wochen nehmen muss. bin ständig müde und gereizt, furchtbar. abends kuscheln wir immer ganz lange im bett zusammen, ich denke, das tut ihr gut und da geht es auch, also da macht sie keinen blödsinn, ich muss nicht schimpfen und sie geniest ihre kuscheleinheit mit mama. und falls ich doch einschlafe...nicht weiter schlimm :P

wünsch dir viel kraft und versuch dir auch viele pausen zu gönnen, insofern das möglich ist. meine tochter geht vormittag in den kiga und da habe ich zeit um zu schlafen und mich zu entspannen. oder manchmal am wochenende schick ich dann auch meinen mann mal alleine mit ihr los spazieren, dann hab ich auch bissl ruhe und ich merke, dass uns beiden der abstand gut tut...

also alles gute dir und es wird sicher bald besser werden :D

5

Danke für Eure Zusprüche :-)

Ich weiß, es wird ja irgendwann wieder besser.
Aber die einzelnen Tage erscheinen mir so ewig lang...

In den Kiga geht sie erst ab August...mein Mann ist in der Woche von früh bis spät beruflich unterwegs.

Ja...abends kuscheln wir auch gemeinsam im Bett...da fühle ich mich dann sehr wohl, weil ich da nicht schimpfen muss...und einfach nur liegen kann. Sage ihr dann auch, dass ich sie trotzdem lieb habe...auch wenn ich mal lauter werde.

Ich hoffe, ich bin sehr bald wieder ich... #augen

Wünsche Euch auch noch eine schöne Schwangerschaft.

6

Huhu #winke

Uiiii du schreibst mir aus der Seele!
Ich bin in genau der selben Situation und erlebe genau die selben Zenarien wie du!
Unsere Tochter lacht sich sogar halb kaputt wenn ich sie genervt etwas lauter Anspreche!

Und sie tut mir auch wahnsinnig Leid, sie muss ja denken ihre Mama hat se ned mehr alle...

Können wa nur hoffen das sich das nach den ersten 12. SSW legt

Liebe Grüße
Eve mit Viktoria Marie#verliebt an der Hand, 2 #stern im Herzen und Ü-#ei unterm Herzen