Welche Schuhe gegen Ende der SS / bei Wassereinlagerungen?

HI ihr Lieben,

welche Schuhe tragt ihr gegen Ende der SS? Ich bin morgen 30. SSW und ich kann meine normalen Schuhe nicht mehr tragen. Es passen nur noch FlipFlops oder Converse.

Converse sind zu warm bei dem Wetter und FlipFlops sind ja auch nicht für jede Gelegenheit toll.

Wie siehts z.B. aus mit Ballerinas!?

1

Hallo,

du kannst alle Schuhe tragen die dir passen, natürlich auch Ballerinas, die trage ich grade weil man auch herrlich mal zwischen drin raus schlüpfen kann :-)

LG

2

ja ich überlege nur welche sich da am besten eignen!? Weil der Fuß ja ansich breiter ist.
Vielleicht eignen sich Espadrilles!?

10

hmm also ich hab auch ab und an Wasser in den Füßen aber so sehr das mit meine Ballerinas nicht mehr passen nicht!

So viel Wasser sollte in den Füßen ja auch eigentlich nicht sein. Hast du eine Hebamme die evtl Akkupunktur anbietet, gegen das Wasser???

LG

weiteren Kommentar laden
3

Hallo, ich hab mir ballerinas im mai gekauft. Extra 2 nummern grösser und die passen nicht mehr.:-[
Ich hab so viel wasser das ich nurnoch mein crocks die ich auch 2 nummer grösser gekauft hab anziehen kann.ansonsten nur meinem mann seine flip flops.#aergeraber ehrlich , die meisste zeit renn ich nur noch mit nackten füssen rum.#cool

5

Oh gott das kann ja noch was werden #schock

8

Ja, ich hätte auch nie gedacht das ich mal so wasser hab.bin nur froh das die ballerinas nicht so teuer waren.#schwitz

weiteren Kommentar laden
4

Hi,

Ballerinas gehen auch, aber nicht alle.
Ich bin gegen Ende der SS Schuhe kaufen gegangen, aber nur nach Passen, nicht nach optik. Was auch noch meist geht sind diese Trekkingsandalen, die man verstellen kann.

6

Ich hatte Crocks bei der ersten SS. Denn gegen Ende hatte ich auch Wasser eingelagert.

OK, meine Kleine kam im Juni, jetzt aber bekomme ich das Baby im Januar und zitter schon was ich da wohl für Schuhe anziehe.... in meine Lederstiefel passe ich bestimmt nicht rein ;-)

7

Also Crocks trage ich zu Hause aber ob ich damit vor die Tür gehen mag....

16

Die Originalen sind ja auch nicht sooo häßlich. Es gibt ja verschiedene Modelle. Und hochwanger muss man ja nicht 20cm tragen ;-)

11

Hi,

ich schätze da hilft wirklich nur probieren im Laden und das am besten nachmittags oder abends(da sind die Beine am dicksten!), vielleicht auch ne Größe größer.

Pantoletten sind vielleicht im Moment ganz gut - zieh ich derzeit immer gern an.

Vorsichtig wäre ich evtl bei Schuhen/Sandalen die Gummizüge oder Bänder über den Fußspann oder an der Hake haben. Wenn du Wasser einlagerst, bzw die Beine dick werden können diese mit der Zeit dann ganz schön fies kneifen.

Und wenn du Flip Flop magst... die gibts ja von Bade-Flip-Flop bis zu schickem Flip-Flop.

Ballerinas sind sicher auch ganz gut - man muß sich beim anziehen nicht bücken(das kann ja zum Ende schwierig werden).

Aber wie gesagt das musst du echt ausprobieren.

VG
urmeline

13

Hallo,

ich konnte nur noch Flip Flops tragen wegen meinen dicken Füßen. Ballerinas gingen bei mir gar nicht.

LG

14

Badelatschen

15

Ich trage Crocs weil selbst die Ballerinas zu eng werden! Barfuß geht nicht weil ich Ödeme an den Fußsohlen habe und selbst manche Flip Flop einschneiden!

Obs schön ist mir wurst solange ich laufen kann
#winke

17

Trekkingsandalen