Großer OGTT (Zuckerbelastungstest) - Nüchternwert 97, alle anderen o.B.

Hallo,

ich war am Dienstag beim FA und habe den großen Zuckerbelastungstest machen lassen.

Nüchtern 97mg/dl (normal bis 92mg/dl)
nach 60min 104 (normal bis180 mg/dl )
nach 120min 85 (normal bis 153 mg/dl)

Jetzt muss ich morgen zum Diabetologen. Der Test wird dann wahrscheinlich wiederholt.

Was erwartet mich, wenn der Nüchternwert wieder über der Norm liegt?
Reicht meistens eine Ernährungsumstellung aus?

Wer hat Erfahrungen und kann mir berichten?

Bin in der 24 SSW, habe bis jetzt 5kg zugenommen.
Startgewicht war bei 1,69m ca 59kg.

Bei der 1.Schwangerschaft war alles in Ordnung.

Lg

1

Halli Hallo,

bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch nichts. Bei meiner zweiten dann einen Nüchternwert von 102. Die restlichen Werte waren ok. Auch ich musste dann zum Diabetologen und dort wurde der Test wiederholt. Leider waren die Nüchternwerte wieder etwas zu hoch. Daraufhin habe ich einen Termin bei einer Ernährungsberaterin bekommen und zusätzlich musste ich immer vor und eine Stunde nach den Mahlzeiten meinen Blutzucker messen. Leider brachte die Ernährungsumstellung nichts und so musste ich dann Insulin spritzen. Aber das war alles halb so wild und nun bin ich zum 3. mal schwanger und muss in 3 Wochen zum Blutzuckertest.

LG

Melanie

2

Wenn die Nüchternwerte erhöht sind, kann man oft nichts mit Ernährung machen. Du solltest schon drauf gucken nicht zu viele Süßigkeiten zu essen und auf Vollkornprodukte achten. Bei der Uhrzeit hab ich die Erfahrung gemacht je früher ich Abendgegessen hab desto schlechter morgends der BZ. Wenn man Ca 12 oder mehr Stunden nicht mehr isst kommt es zu einem "Hungerzucker" eher dann später nochmal ne Kleinigkeit essen zB Quark mit Obst oder Salat