Naturbad in der 39. SSW

Hallo Mädels,

war heut mit meiner Familie im Naturbad und mein kleiner Sohn hatte mächtig Spass.

Muss ich mir jetzt Gedanken machen, weil ich bin ja schon in der 38+4 und habe auch schon Senkwehen, aber ich glaube "offen" ist noch nix.

Hab da beim baden gar nicht drüber nachgedacht, wir hatten halt einfach nur Spass.

Danke für Eure Antworten.

Liebe Grüße, Susan.

1

nö brauchst du nicht :)

haben hier in dortmund auch ein naturbad :)

meine freundin war letztes jahr mit uns dort und war da in der 40ten woche, da tat sich halt noch nix, war problemlos

3

Danke, mein Mann hat mich im Nachhinein etwas verrückt gemacht.
Hab mir die ganze SS über nix nen Kopf gemacht.

Einen schönen Abend noch.
LG Susan

2

Ja wenn dann ist es ja eh schon zu spät#schein

Aber wüsste nicht was dagegen spricht.
Sparla;-)

4

Ich weiss ;-) , wollt mich aber trotzdem ein wenig beruhigen lassen.

Danke dir und LG, Susan.

5

Ich bin auch fleissig im Naturbad und Seen. Da unser Kölner Naturbad aber einmal wegen Colibakterien geschlossen hatte, habe ich mir zur Sicherheit in der Apo Badeschutztampons geholt. Ich habe zwar nie Infektionen aber so gehe ich auf Nummer sicher. LG

8

Wußte gar nicht das es so etwas gibt, vielen Dank und LG.

9

Ich auch nicht... Viele machen das ja selbst mit Vaseline oder Olivenöl getränkten Tampons. Ist in der Apo auch nix anderes, nur teurer;-) 7,95 Euro...

6

Ich hab am Freitag noch meine FÄ gefragt, wie es mit baden in der Ostsee sei. Fahren nächstes WE hin. Bin dann 36+3-5, MuMu fingerkuppendurchlässig, GMH schon leicht verkürzt.
Sei absolut kein Problem.

Nur bei Blaualgen sollte ich nicht ins Wasser :-p (das hat aber wohl nix mit der SS zu tun).

7

Danke für deine Antwort und viel Spass an der Ostsee, dort wär ich jetzt auch gern. #winke