ich bin so tollpatschig :-(

guten morgen

ich bin so dumm in letzter zeit ich rammle überall dagegen mit mein bauch gegen den tür rahmen gegen den fernsehr gegen kratzbaum gegen babybett und vor 3 tagen bin ich gegen die kante vom spülschrank gelaufen

naja tat mal kurz weh weh naja eig. ist das baby ja geschützt ( ich meine hier hat ja mal eine geschrieben das sie vom pferd gefallen ist )

aber irgendwie tut es mir unter dem nabel immer noch total weh wenn man leicht drauf fassen tut oder so
allgemein ist bauch totall empfindlich seit dem

mein freund wollte gestern abend dem Ü-Baby ein kuss geben hat untern nabel geküsst und ich habe geschrien vor schmerzen

dann noch die blöden UL schmerzen dazu.........

bloß wenn ich jez ins kh gehe die denken a ich bin blöde

so oft wie ich da war aber halt wegen pilze in der scheiide immer ............. habe ja auch FR einen termin wegen CTG

was soll ich machen bin hin und her .................

gruß sharpchen +Ü-Baby 34.ssw

1

Ganz ehrlich? Du musst besser aufpassen... Schon klar, dass mal ein ungewollter, blöder Stoss passieren kann, aber so häufig? Das find ich echt heftig...
Wenn du so krasse Schmerzen hast, wie du beschreibst, würd ich nicht mehr warten, sondern nachsehen lassen#kratz

Nur weil mal eine Schwangere vom Pferd gefallen ist und es bei ihr unproblematisch war, heisst noch lange nicht, dass deine ständigen Stösse dem Baby nichts ausmachen....
Pass besser auch, bald ist dein Baby auf der Welt, dann kannst du mit dem Baby auf dem Arm auch nicht ständig wo gegen stossen#nanana

2

Guten Morgen,

also wenn du solche schmerzen hast und du dir unsicher bist, dann fahr ins Krankenhaus und lass es untersuchen.

Vllt liegt dein Bewohner nur ungünstig auf nen Nerv und die Schmerzen unterm Nabel, hmm Bäuche sind immer schmerzempfindlich und deshalb schützen wir diese Instinktiv.

lg Silvi