Wie schwer sind eure Mäuse? 39.ssw

Huhu!
Frage steht ja schon oben.

Der Arzt im Krankenhaus macht mich verrückt!
Unsere Maus wurde am Montag bei 38+1 auf 3200g geschätzt.
Ist das wirklich so extrem schwer?
#gruebel

Bin auf eure Werte gespannt!

Liebe Grüsse,
Bina

1

Hey,

das Gewicht liegt vollkommen im Rahmen.

Meine püppi wurde bei 38+3 (Montag) auf ca. 2990 gramm und ca. 52 cm geschätzt.

Mal sehen was wirklich raus kommt. :) wie geht es dir?

Lg :)

2

Die Geburt meines Sohnes war ziemlich krass. Nach 3 1/2 Tagen "Geburt" wurde ein Notkaiserschnitt gemacht weil es dann hieß er würde nicht durchs Becken passen. Er war dann 4050g schwer.

Jetzt Raten die Ärzte zu erneutem Kaiserschnitt weil sie ja auch sehr schwer ist und die Gefahr das es wieder so abläuft recht groß sei?! Deshalb meine frage.... Ist das so?

Sonst geht's mir eigentlich ganz gut. Immer mal ein paar leichtere Wehen, die nichts bewirken.

... Hab auch langsam echt keine Lust mehr ????

Und wie ist es bei dir?

4

Also es ist zwar meine erste Schwangerschaft aber ich finde die Aussage von den Ärzten nicht schön, weil mein gyn. meinte, dass das Gewicht von ca. 3300 gramm in der schwangerschaftswoche völlig normal sei. Aber ich verstehe es auch auf einer Art, dass es bei dir ggf. auf grund des ersten Kindes aufen Kaiserschnitt hinaus läuft. Kann gut sein, dass es so abläuft muss es aber nicht.

Habe auch wehen aber keine mumuwirksamen. :( also noch nicht so extrem. Aber püppi ist heute sehr sehr aktiv, kenn ich garnicht sonst von ihr. Hab heut Yogi tee getrunken. :)

3

Meine Maus wurde in der 36 SSW bereits auf 2900 gr. geschätzt und zur Geburt bei 39+5 hatte sie dann 3480 gr.

LG Pam233 + Franzi

5

Hey!
Mein Kleiner wurde letzte Woche bei 37+4 auf 3400g geschätzt. Kommentar meines Arztes: "Sie sind ja schließlich eine große Frau!" #rofl
Denke, Dein Wert ist sicherlich noch im Rahmen!

Grüße!

6

hi,

meiner wurde bei 38+0 auf mind. 3500g geschätzt -von der hebi und im us. völlig im rahmen das gewicht hieß es immer. aber bei den us-schätzungen muss man immer von +/- 500g ausgehen.

bei 38+2 kam er dann mit 3040g und 50 cm -also ein völlig durchschnittliches baby

das gewicht passt und ist ja auch nur eine schätzung. meistens kann es per us eh nicht mehr richtig ausgerechnet werden weil der kopf schon zu weit unten liegt und damit nicht mehr gemessen werden kann.

lg

nini

7

Hallo

Habrn sie wirklich zu dir gesagt das es zu schwer ist??
Meiner hatte bei 36+3 schon 3200gr geschätzt?!

Oh Gott nu bekomm ich Panik.....

8

Zu schwer ist ja so ne Sache...
Sie meinten halt vom schätz Gewicht her ist sie gut dabei und voraussichtlich zum et sogar noch schwerer als mein Sohn. Was für eine spontane Geburt bei meinem Körperbau schwierig wäre.

Scheinbar ist das aber ja Quatsch wenn ich die Daten hier so lese.

Nach du dich jetzt nicht auch noch verrückt. Das wollte ich nicht????

10

Nein nein mach ich nicht;-)

Es sind ja immer nur Schätzwerte von daher...

Alles Gute

9

Hallo,
ist doch ein vollkommen normales Gewicht...die Ärzte machen einen manchmal ganz schön verrückt. Unser kleiner Mann wurde immer sehr klein und leicht geschätzt, bei der Geburt bei 39+5 wog er dann 3190g und war 51cm. Fruchtwasser sah im US angeblich aus wie Kartoffelbrei...sofort ins KH....KS für nächsten Tag da Steisslage. Letztendlich kam er spontan ohne KS auf die Welt und Fruchtwasser war total normal, weder verdickt noch grün.
Lass dich nicht verrückt machen, die US-Werte schwanken sogar von Arzt zu Arzt...
LG Sabine

11

Mein Sohn wurde heute bei 38+4 geboren und misst stolze 55 cm und 3900g.

Meine Tochter 2010 bei 37+4 hatte 50cm und 3350g.

Beide waren/sind super fit.

12

Hallo,

bei mir wurde aufgrund einer massiven Plazentainsuffizienz und beidseitigen Notchings am Einleitungstag noch einmal US gemacht.
Die Ärztin im KH sagte dann, sie würde sie auf nicht mehr als 2500 g schätzen. Das war an 39+4.
Und was soll ich sagen, sie wurde an 39+5 mit 2480 g geboren. Also nur um 20 g "verschätzt".

Aber 3200 g sind doch für deine Ssw völlig normal.

LG

13

Hallo wunschmami-bina,

ich würde sagen das Gewicht entspricht genau deiner SSW jedenfalls laut der Tabelle http://www.mamawissen.de/entwicklung-von-groese-und-gewicht-beim-embryo-und-foetus/ Lass dich bloß nicht verrückt machen. #winke