Verwirrt, Angst, ss Test positiv, dünne schleimhaut

Hallo zusammen, ich weis gerade nicht wie ich mich fühlen soll!? Wir wünschen uns noch ein Baby, meine letzte mens war am 17 August Zyklus von 28-29 Tagen. Ich hab im Moment wieder eine Zyste 5 1/2 cm.

Gestern habe ich morgens einen ss Frühtest gemacht 10 ner von dm, es war noch dunkel draußen und ich sah nix drauf. Als ich 2 Stunden später Heim kam sah ich einen Hauch von Linie.

Mhhh dann hab ich eingehalten ;) und nachmittags noch einen gemacht, der zeigte nach ca. 5 min wieder einen hauch von Linie. Da ich seit 4 Tagen wirklich schlimme unterleibsschmerzen habe ( die ich nicht einordnen kann) bei Belastung und Anstrengung wird es schlimmer, war ich beim Doc heute. Leider bei ner Vertretung. Die hat ultraschall gemacht, die Zyste gesehen und gesagt die wäre am einbluten, sonst war ( natürlich) nichts zu sehen, die schleimhaut wäre dünn. Ich hab ihr ein Bild von ss Test gezeigt. Der sehe zwar positiv aus, hat aber nichts zu heißen :( mhhh ich dachte immer falsch positiv gibt's nicht!? Na ja das hat gesessen als sie das so daher sagte.

Mir ist so schlecht meine Brüste fühlen sich in Schüben an, als wenn die Milch einschießt ( hab schon 2 Kinder und das Gefühl kann ich am besten damit vergleichen).
Und jetzt? Bin so verwirrt und hab Angst und weis garnicht was ich denken soll??

Lg

1

um einen Test als positiv zu werten musst du ihn ziemlich genau in dem vom Hersteller angegebenen Zeitraum ablesen. das sind meist so 2-3 Minuten. Wenn du ihn später ausließt ist das Ergebnis ungültig, da es sich um eine Verdunstungslinie handeln kann. Um ganz sicher zu sein würd ich einfach noch n bissle Warten und dann n Digitalen machen, die sind eindeutiger auszuwerten. Aber wenn deine Schleimhaut wirklich nur dünn war, hattest du vielleicht auch noch gar keinen Eisprung. Kam bei mir auch schon vor, meist nach der Entscheidung wir wollen noch ein Kind, hat mein Zyklus gesponnen und die vermeintliche Regelblutung kam nicht weil ich noch gar keinen Eisprung hatte. In dieser SS hat er sich sogar um ca 14 Tage nach hinten verschoben.

Wünsche dir alles Gute
LG

2

Klingt leider nach falsch positiv oder zu früh getestet und es kommt zum frühabgang :-( alles gute für dich!

3

Hallo!

Ich würde mir noch nicht zu viele Gedanken machen. Meiner Meinung nach war es vielleicht einfach noch zu früh zum testen. Darum auch nur einen Hauch positiv! Wart doch noch bis Montag mit dem nächsten Test. Wenn du ss bist dann kommen deine Tage garantiert nicht und der Test wird bis dahin bestimmt anschlagen! Hab schon soviel gehört dass es erst später positiv anzeigt.

Wünsch dir viel Glück!!!!!!!

Liebe Grüsse

mala86

4

Huhu!

Soweit ich weiß, könne auch Zysten einen SsT positiv ausfallen lassen sowie schwangerschaftsähnliche Symptome auslösen.
Ich wünsche Dir, dass es bei Dir nicht so ist! ;-)

#winke