34. ssw und leichte bluthochdruck???

hallo meine lieben,

hab seid gestern abend das problem, dass mein blutdruck spinnt...

hier die werte:

136/92
122/91
120/87
122/78

das geht schon die ganze zeit so weiter, wenn ich mich hinlege und messe ist es immer besser.... muss ich mir bei den werten gedanken machen?

am montag beim fa war es 130/70, also völlig ok..
hab schon mein fa angerufen und nachgefragt, er sagte das ist am ende der ss normal, dass es leicht hochgeht... ich soll mir gedanken machen wenn ab 160/100 ist...

wer kann mich beruhigen???#zitter

lg

1

Deine Werte sind, wie dein FA sagt, total ok. 90 als zweiter Wert ist minimal erhöht, Aber sonst liegst du ja mit dem ersten Wert so bei 120-130, das ist ok. Bei ner SS-Vergiftung sind die Werte wirklich exorbitant hoch, ab 160/100 und höher.

LG

2

Also das sind zwar nicht immer Top Werte, aber man spricht von Bluthochdruck eher so ab 140/90, du bist zwar mit 91 und 91 knapp drüber bzw mit 87 kurz davor, aber großartig Gedanken würde ich mir nicht machen. 122/78 ist Top. Also entspann dich da mal wieder :) Ich neige auch zu höherem Blutdruck und nehme dafür Magnesium 3 x 2 Tabletten täglich. Zu oft messen ist übrigens auch nicht immer gut. 5 mal am Tag ist schon recht viel.

3

Hallo!

Mach dir keine Sorgen. Ich hatte eine Schwang er schafts Vergiftung und meine Werte waren deutlich höher. Der niedrigste Wert war 180/110 und der schlimmste 230/120!! Deine Werte sind im Normalbereich bzw nur leicht erhöht. Wie dein FA sagte, kein Grund zur Sorge.

Alles Gute, Kerstin mit Adrian ( 13 Wochen)