Schwanger in den Kletterwald?

Hallo,

2 Wochen Urlaub stehen an #huepf #fest #sonne

Brauch ich soooooo dringend und freue mich tierisch!

Nun wir haben nicht sehr viel geplant. War super viel Stress und wir fangen jetzt an (heute abend nach der Arbeit fahren wir los). Wollen durch Süddeutschland und Österreich touren.

Jetzt frage ich mich, kann ich in den Kletterwald gehen? Ich war mal in HH im Kletterwald und fand's nicht so schlimm. Man muss ja nur vorsichtig sein wie man klettert, hab da nie jemanden fallen gesehen.

Wenn man ins Schwimmbad geht, kann man dann vom 3er springen? Wie sieht's aus mit schnellen Wasserrutschen?

An die die sagen "lieber auf alles verzichten" was kann man denn sonst so machen? Ich find schwanger sein gar nicht so einfach. Man darf sich nicht sonnen, nichts trinken/party machen, keine Freizeitparks etc. Was macht man denn dann? #schmoll

Habt ihr ansonsten Tipps was man in der Region so für Aktivitäten machen kann?

Ich bin in der 17-19. SSW im Urlaub.

Danke für eure Meinungen und Tipps!

1

sich sonnen? natürlich darf man das...in maßen.
nichts trinken? quatsch, 2 l wasser sind minimum.
keine party? natürlich! du kannst tanzen, dich unterhalten, lachen - oder ist "party" = alkohol bei dir?
in den kletterwald kannst du - ich für meinen teil würde nicht klettern, nur zusehen. der druck der gurte auf den UL durch den gurt ist schon enorm bei einem sturz.
vg

2

es ist jetzt auch nicht so als hätte ich mich vor der Schwangerschaft jedes Wochenende betrunken, aber ja, ich finde es echt unlustig, wenn alle um mich rum beschwipst sind und ich vollkommen nüchtern.

Und auch ja, besonders im Urlaub trinke ich gerne mal Abends ein Glas Wein oder ein Bier und ich find's auch lustig und völlig ok. Natürlich trinke ich in der Schwangerschaft nicht und auch nie unverantwortlich, aber das man das lustig findet, finde ich nicht verwerflich.

Bezügl. der Sonne lese ich überall nie länger als 30 Min und ich bin ein sehr hellhäutiger Typ. Somit fällt 2 Wochen Türkei etc wohl auch ins Wasser...

tanzen hab ich gesehen ist übrigens auch ein heiß diskutiertes Thema, da schreiben auch viele "nee, kann stöße auf den Bauch geben" etc.

4

hm...und ich finde es total unlustig, lauter alkoholisierte um mich herum zu haben. zum glück sieht unser freundeskreis das ähnlich.

bzgl. tanzen: du sollst ja nicht springen oder dich in die menge fallen lassen von der bühne - ganz normales lockeres tanzen;-).
und wg. 1 glas wein am wochenende - ich mag gerne alkoholfreies radler :-).

weiteren Kommentar laden
3

Sonnen baden darfst du, Party machen( ohne Alkohol) , in Freizeitparks kannst du gehen,darfst halt nicht überall rein!

Man muss nur auf sein Gefühl hören dann weiß man was geht oder nicht!
Denke für diese kurze zeit kann man auf manche Sachen verzichten!

Klettern würde ich nicht, wäre mir wegen dem Gurt zu gefährlich!glaube auch nicht das da schwangere drauf dürfen !

Lg

5

Hallo,

Ich kann dich verstehen. Sehe das übeigens mit dem Trinken genauso und finde es auch nicht verwerflich! Mir fehlt mein Rotwein abends schon ein wenig :-(. Bin ehrlich...;-)
Ich finde Kletterwald in Ordnung, bin aber auch eher der "nicht ängstliche Typ". Reite auch noch, gehe 3mal pro Woche joggen, gehe im 7. Monat in Afrika auf Safari etc. Muss jeder für sich selbst entscheiden.
Ansonsten kannst du natürlich noch Wandern, Kutschfahrten,Schwimmen und die österreichische Küche genießen. Alles herrlich und gänzlich ungefährlich.
Fahre auch gleich fürs Wochenende nach Österreich, hoffentlich regnet es nicht soviel!

Viel Spass im wohlverdienten Urlaub

Isa

7

Das hat nix mit ängstlich zu tun ;)
Klettern und Reiten sind nun mal nicht kalkulierbare Risiken ! Davon mal ab das bei einigen Kletterparks schwangere nicht klettern dürfen ;)

Außerdem gibt's doch so viele Sachen die man machen kann ohne das Baby zu gefährden!

Lg

8

Hallo!

Also ich (und zum Glück auch meine FÄ und meine Hebamme) seh das alles nicht so eng.

Ich hab immer viel Sport gemacht und tu das auch jetzt noch und hoffe das geht noch lange ;-) Ich reite weiterhin (incl Unterricht, also nix gemuetlich Schritt im Gelaende), geh mehrmals die Woche ins Fitnessstudio, mach da Krafttraining etc. Und wenn ich das Gefuehl hab, ich will in den Klettergarten und ich trau meinem Koerper das zu, dann mach ich das... Allerdings kann ich mich da auf mein Koerpergefuehl auch wirklich verlassen :-)

In dem Sinne - viel Spass bei deinen Unternehmungen und einen tollen Urlaub ;-)

weiteren Kommentar laden
6

Ich kann mir nicht vorstellen das die Mitarbeiter eines Kletterparks überhaupt da hoch lassen. Und falls doch würde ich es trotzdem lassen.

Ja in der Schwangerschaft muss man Abstriche machen. Ich tue das gerne schließlich wohnt da ein kleines Zwergerl in meinem Bauch auf das es Rücksicht zu nehmen gilt.

Barrik

9

Hallo

1. ist schwanger sein keine Krankheit-man kann so einiges machen und trinken kannst du auch, dummerweise kein Alkohol! Ich kann aber auch ohne Spaß haben! Schliesslich bist du die nächsten Monate nicht alleine, sondern hast einen kleinen Gast zur Untermiete und der möchte nun mal nicht alles haben was die Mama mag!

Sonnen kannst du, Solarium würde ich nicht gehen, aber auch nicht schwanger.
Kletterpark?...Ich persönlich würde es nicht machen, da der Gurt an der falschen Stelle sitzt, weil du Stresshormone aufbaust....
Freizeitpark?...Wenns nicht gerade die Looping ist...oder andere Dinge, die einem einen Adrenalinstoss verpassen....

Es gibt so schöne andere Dinge, die man machen kann wenn man schwanger ist....schwimmen, spazieren...wandern....chillen....

Geniesse die paar Monate mal ohne bis wenig Action, dein Leben geht danach weiter und wenn du eine FG erleidest, nur weil du Spaß haben musst-bitte! Ich wünsch es keinem!

Viel Spaß im Urlaub!

11

Hallo!

Also ich war vor kurzem in einem Kletterwald, dort durfte man ab der 12. SSW nicht mehr klettern. Ich war zwar noch nicht soweit hätte also noch gedurft fühlte mich aber sowieso nicht so gut (Kreislauf).

Aber du wirst schon etwas anderes finden um einen schönen Urlaub zu haben!

sonne 11. ssw

12

Meine Kollegin ist schwanger Abfahrtsski gefahren (4./5. Monat). An der Beweglichkeit hat sich bis dahin doch auch noch nicht viel geändert.

Wenn ich nicht zu müde gewesen wäre, hätte ich gerne auch noch länger Nachtdienste gemacht als bis zur 12. Woche. Da geht's kräftemäßig auch rund. Aber durch das MuSchuGesetz geht das nicht.

Habe vor kurzem (7. Monat) einen kompletten Umzug durchgeführt. Mein Mann hat mit ein paar Freunden die Möbel getragen und alle die Kisten, die ich nicht vom Boden hochgekriegt habe.

Packen und sortieren sowie einräumen musste ich alles, weil er wegen der Arbeit gar nicht gekonnt hätte. Der Bauch war schon hinderlich - aber mit ein paar Pausen mehr geht alles.

Viel Spaß!

14

Ich finde, man kann noch total viel machen, wenn man schwanger ist...
Natürlich könntest Du auch klettern, aber wenn was passiert, dann ist es zu spät.
Ich hätte auch Reiten gehen können, aber habe ich nicht gemacht.
Ich denke, das muss jeder für sich selber entscheiden.

Ich habe auch jeden Abend ein Glas Weißweinschorle getrunken und ich fand es auch echt schade, dass ich das dann nicht mehr durfte...aber was soll´s? Man weiß ja, wofür oder für wen man verzichtet.

Ich war bei meiner letzten SS im 6. Monat auf Mallorca und da war viiiiiiiel Sonne :-)
Man braucht sich ja nicht unbedingt zwischen 12h und 16h in die pralle Sonne zu legen.

15

Hallo miffy,

also Sonne geht, ich war im August zwei Wochen (14+6 bis 16+6) auf Mallorca.

Immer gründlich mit LSF50+ eingecremt und weder Sonnenbrand noch Sonnenallergie noch Schwangerschaftsmaske (Pigmentstörungen) gehabt. Und ich habe sehr empfindliche, helle Haut und helles Haar. Die direkte Mittags#sonne habe ich gemieden. Alkoholfreie Cocktails waren auch lecker #glas Ansonsten haben wir einfach die Seele baumeln lassen, viel gelesen, geschlafen, sind spazieren oder wandern gewesen, haben uns viel unterhalten, Eis gegessen, die Zweisamkeit genossen...

Kletterpark würde ich nicht machen. Den Klettergurt würde ich jetzt an meinem Bauch nicht haben wollen.
Sprungturm und Wasserrutsche musst du wohl selber wissen. Ich mag das auch nicht-schwanger nicht, schwanger also erst recht nicht ;-)

Euch wird schon was einfallen, genießt den Urlaub! Ist ja vermutlich der letzte Urlaub als Paar, wo ihr noch nicht Eltern seid #huepf

LG Sunny mit #snowy 19+1