Warum keine PDA möglich?

    • (1) 15.05.06 - 20:51

      Hallo,

      lese hier ab und zu, das es vielleicht keine PDA geben kann.
      Was würde es denn für Gründe geben, dass man keine PDA kriegen kann.
      Ich weiss nur, dass es vielleicht zu spät ist und das Kind eher kommt als die PDA wirkt, aber sonst...?

      gibt es irgendwelche Vorraussetzungen für die PDA?

      Sorry das ich so dumm frage!
      LG letta
      32 SSW

      • Hallo Letta,

        die Gründe die du aufgezählt hast, stimmmen schon mal. Manchmal wirkt die PDA garnicht oder nur einseitig. Der MUMU sollte nicht weiter als 5 cm geöffnet sein oder man kann sie erst garnicht setzen.

        LG Susanne 33+2

        • Hihi - so war es bei meiner Freundin:

          1. Kind: Totale Panik vor der Geburt - wochenlang! Dann üble Schmerzen bei den Wehen - PDA bekommen und super Geburt gehabt.

          2. Kind: Mir vom ersten Tag der SS an erzählt, wie simpel doch die Geburt werden würde. Sie würde sich sofort eine PDA geben lassen und nichts merken. Ohne Angst ins KH gefahren, PDA geordert und bekommen - und dann war nur der rechte grosse Zeh betäubt :-[

          Na ja, eine weitere PDA ging nicht, so musste das Kind dann so irgendwie auf die Welt kommen. Und meine Freundin hatte stundenlang einen eingeschlafenen Zeh:-p Wir lachen uns heute noch halbtot, wenn wir daran zurückdenken.

      (4) 15.05.06 - 20:57

      Hi!

      Ausserdem wird eine PDA auch bei einer Wassergeburt nicht gelegt ( ich denke mal vor allem wegen der infektionsgefahr) und auch nur in der ersten geburtsphase ( = der eröffnungsphase). wenn man schon in einem späteren stadium ist, dann lohnt es sich auch nicht mehr!
      lg,
      maya!

    • Hallo ich nochmal,

      bei einer Wassergeburt wird keine PDA gelegt, da du unter einer PDA nicht oder schlecht laufen kannst und man dich nicht mehr aus der Wanne rausbekommen würde. Das sagte mir damals die Hebamme.

      LG Susanne

      (6) 15.05.06 - 21:00

      Hi Letta,

      der einzige Grund den ich weiß:

      Wenn Du in der Wanne Dein Kind bekommen möchtest.
      Da kann man keine PDA kriegen, wegen der Keime im Wasser, die dann ja durch die Einstichstelle in Deinen Körper gelangen können. So wurde mir das bei meiner Entbindung jedenfalls gesagt.

      LG
      Nicole und Josephine (14 Monate)

      PS: Alles Liebe für Dich und Dein Baby!!!!!!!!!!!

      • (7) 15.05.06 - 21:04

        Vielen Dank für Euere Antworten!!!!!!!!!

        Dann besteht ja für mich doch noch Hoffnung auf eine PDA, da ich nicht in der Wanne entbinden möchte und die Möglichkeit der PDA beruhigent finde.

        DANKE!

    (8) 15.05.06 - 21:02

    Wenn beim Kind die Herztöne so weit unten sind, dass es sofort per KS geholt werden muss, dann bleibt keine Zeit mehr für eine PDA.

    Wenn die Frau ein Arschgeweih hat, kann man ebenfalls keine PDA setzen, weil dabei kleinste Farbpartikel in den Rückenmarkskanal gelangen könnten, die später Krebs verursachen können.

    Oder auch wenn die Geburt bereits so weit vorangeschritten ist, dass es sich einfach nicht mehr lohnt.

Top Diskussionen anzeigen