@Augustis: Wenn Blasen-Tritte, dann BEL???

    • (1) 16.05.06 - 15:30

      Hallo an ALLE!
      Außer, dass ich ne mega-fette Erkältung ausbrüte :-( (Nase "tut" weh, Druck auf Augen, leichtes Halsweh...grummel) beschäftigt mich seit gestern mal wieder brennend eine Frage: meine Mausi lag ja seit Anfang an in BEL - was in dem Stadium ja auch egal war...jetzt bin ich bei 26+3 und spüre nach wie vor (fast ausschließlich) Tritte auf die Blase (ständig, super!!!! #schwitz): heisst das ergo, dass da immer noch jemand in BEL sitzt??? Was meint Ihr?
      Hab nächste Woche den nächsten FA-Termin, da seh ich's dann ja wieder, aber irgendwie frag ich mich, ob ich den richtigen Rückschluss ziehe oder nicht...was meint Ihr???
      LG,
      Lalelu68 mit Mausi (ET 19.08.06)

      • (2) 16.05.06 - 15:32

        Nicht unbedingt: in der SSW drehen sie sich ja noch ständig. Ich krieg auch immer Tritte in die Blase, aber außer bei einer Vorsorgeuntersuchund, bei der BEL war, hatte ich immer Schädellage
        LG smile

        (3) 16.05.06 - 15:36

        Hallo!

        Nein, muss nicht zwingend BEL sein. Denn ob nun der Kopf auf der Blase rumzwirbelt, die Fingerchen reinhauen oder die Füße reintreten, kann man nicht unterscheiden. Ich hab diese Blasenschmerzen in jeder Kindslage gehabt.

        Aber mach dir noch keine Gedanken darüber. Das Kind muss ja jetzt noch lange nicht "richtig" liegen.

        LG
        Steffi + Caroline Johanna (2 Jahre) + Josephine Marie (31. SSW), die seit letzter Woche wieder BEL hat, nachdem sie mit dem Kopf schon mal fest im Becken war #augen

Top Diskussionen anzeigen