Symphysen- oder Wehenschmerz

Hey ihr!
Jetzt muss ich doch mal ganz dumm fragen, woran merke ich den Unterschied von leichten Wehen Schmerzen und Symphysen Schmerzen?
Kann ich Symphysen Schmerz auch haben wenn ich still liege? Sind die beim Laufen zum Beispiel ständig oder nicht?
Danke schon mal für Antworten!

Scorpio ET+1

1

Der symphyseschmerzt ist ja zwischen Schambereich und Schenkel. Den hatte ich auch im Liegen, allerdings wenn ich mich leicht bewegte. Wenn ich aufstand dauerte es viele viele Schritte bis er weg war. Dieser schmerz ist aber gar nicht zu vergleichen (meiner Meinung nach) mit Wehenschmerzen, die sich eher wie das mensbeschwerden anfühlen, außerdem wird dabei auch der Bauch hart.

Wehenschmerzen fühlen sich bei jedem bestimmt etwas anders an, bei manchen gehen sie in den Rücken, o.ä.

Wenn du Baden od. Warm duschen gehst und die schmerzen mehr und vor allem regelmäßig sind, dann kannst du von wehen ausgehen. Baden aber wegen dem kreislauf nicht alleine.
Lg tina
P.s. Alles gute fur die bevorstehende Geburt und eine tolle kennenlernzeit

2

Hallo,

iim Liegen hatte ich (wenn ich mich nicht bewegt habe) weniger Symphysenschmerzen, beim Laufen/Bewegen hatte ich sie ständig. Als ich dann echte Wehen hatte, hatte ich aber auch schlimme Symphysenschmerzen, es war, als würde jede Wehe das Kind immer wieder genau gegen die empfindliche Stelle drücken. Du kannst deine Symphyse also unter der Geburt / unter Wehen schon als schmerzende Stelle empfinden.

Symphysenschmerzen treten aber nicht in regelmäßigen Abständen auf, echte Wehen schon, den Unterschied merkst du, wenn es soweit ist.

LG