Genervt! Hebamme war eben da...

Hallo ihr lieben,

Jetzt kommt auch von mir mal ein Frustposting....

Bin heute 38+1 und habe echt mal so gar keine Lust mehr!!!!

Alles tut weh, man ist total unbeweglich und und und...

So, jetzt war eben die Hebamme da und untersuchte alles. Die "ernüchternde" Prognose:

GBMH immer noch bei knapp 4cm, allerdings immerhin total weich.

Bauch hat sich was gesenkt, Köpfchen im Beckeneingang aber immer noch abschiebbar.

Zumindest liegt Püppi von der Haltung mit Rücken etc so, dass sie quasi optimal in Startposition liegt.

Ihre Schätzung wär aber, wenn jetzt nicht langsam mal gescheite Vorwehen und Kontraktionen kommen, dass ich ein paar Tage über ET gehe.... :-(

So, jetzt werde ich mir mal Ingwer besorgen und die Schuhe anziehen, soll nämlich viiiieeeel spazieren gehen und mir nen Tee mit Ingwer und Zimt machen....

So, Frust runter geschrieben, Ergebnis natürlich NICHT verändert aber naja...

1

Mich haben sie damals im Krankenhaus nach Hause geschickt und meinten, das wird noch dauern. Am Tag danach hatte ich meine Tochter im Arm. Die Kleinen machen was sie wollen :D

2

Dein Wort in Gottes Ohr....

Komme mir schon völlig gaga vor, hier jeden Tag durch den Ort zu rennen...

Ich brauche für zwei Wochen nen Leihhund ;-)

3

Hallo,

ich bin heute 37+4 und es ist auch noch alles total geburtsunreif. Ich gebe darauf aber nicht so viel. Bei meiner 1. Tochter hiess es auch, dass ich über Termin gehen werde. Und dann hatte ich 1 Woche vor ET einen Blasensprung und sofort Wehen. Man kann es nie wissen, aber ich verstehe dich trotzdem. Ich fnde die letzten Wochen auch total anstrengend und sehne mich danach, dass es bald losgeht.

LG!

4

Sorry, muss schmunzeln... Du kannst es gar nicht abwarten was:-)???
Hast doch noch Zeit! Bei meiner grossen hiess es schon das sie 4 wochen vor ET geburtsreif war ...
Ich konnt es auch nicht abwarten, lach, bin Treppen bis ich nicht mehr konnte gelaufen, Gartenarbeit auf allen vieren....
Und was war? Zuckerschnute kam nach ET:-))))
Alles Liebe

5

;-) ne ich kann es wirklich nicht mehr erwarten....

Aber so etw bei dir ist dann sicherlich auch frustrierend wenn eigentlich alles fertig ist und sich dann doch nix tut...

Mir gehen aber auch momentan alle mit ihren Nachfragen auf den Keks.

Denke mit Grauen dran wie es sein wird wenn ich erst über ET gehe....

7

Das Nachfragen ging mir auch auf den Keks!!!
Daher wusste beim zweiten niemand dem ET!!! Bzw hab 3 wochen später gesagt:-)))) herrlich

Auch wenns doof klingt, geniess die Ruhe noch etwas!!!

6

Kann dich gut verstehen. Obwohl ich erst 35+0 bin. Aber ich habe den "Druck" dass ich nicht über ET gehen darf, mein Arzt möchte das aufgrund des KS vor 1,5 Jahre nicht. Möchte aber soo gerne normal entbinden, also heißt es ab 37+0, alles tun dass der Herr sich von alleine auf den Weg macht! :-p
Hab schon mal nachgefragt was ich alles tun kann, meine Hebamme meinte, wenn er wirklich noch nicht bereit ist dann kann ich mich auf den Kopf stellen und mit den Ohren wackeln und es wird nichts passieren. Aber sollte er nur "Anstupser" brauchen könnte folgendes helfen:

- Ananas/Ananassaft essen bzw. trinken
- Weihnachtsgewürze (ich hab mir extra Lebkuchen aufgehoben! #rofl)
- Ingwer
- scharfes Essen
- Sex
- Treppen laufen/viel spazieren gehen
- Kohlenhydrate weglassen (warum auch immer #kratz)
- Akupunktur
- Himbeerblättertee

Alles Gute!

8

#winkeHallöchen :-)

ich kann Dich gut verstehen und deinen Frust nachvollziehen. Mir geht es eben genau so.... ich bin zwar erst in der 35. SSW aber ich hab auch die Schn.... voll und bin etwas ungeduldig.
Bin gespannt was meine Hebi beim nächsten Termin sagt und hoffe das es auch bald los geht. Ich bin selbständig und muss bis zum bitteren Ende durcharbeiten in meinem Restaurant und zum ET haben wir auch noch ein riesen Catering mit 200 Personen. Da hab ich also gar keine Zeit zum entbinden.... lach.

Naja ich wünsche uns allen gutes Durchhalten und dass wir zum richtigen Zeitpunkt alle unsere gesunden Schnuckis im Arm halten können.

LG Tina