Wulst über Kaiserschnitt Narbe

Guten Morgen!

Ich weiß das ist vielleicht nicht der richtige Bereich aber hier sind wahrscheinlich am ehesten Mamas die schon Erfahrung haben und mir helfen können.
Mein Kaiserschnitt ( der zweite) ist jetzt 13 Monate her und ich habe von Anfang an an der einen Seite eine Wulst oder Schwellung über der Naht. Diese Wulst ist auch härter und schmerzt nach Belastung. Mein Frauenarzt meint dass sei halt so.

Hattet ihr das auch? Ging das irgendwann wieder weg? Habe noch so 4 Kilo zuviel. Ob das auch damit zusammen hängen kann?

1

hallo,
ich hatte genau das gleich wie du nach meinem 1. kaiserschnitt. nur das so die komplette narbe aussah, sogar noch nach 2 jahren, nicht wirklich schön und auch schmerzhaft, wenn gürtel oder bund von hose & co darauf drückten. dann kam nr. 2 per notsectio und seither habe ich eine bilderbuch-narbe.

kann dir nur sagen, was die schwestern mir im kh sagten. die narbenbildung beeinflusst auch zum großen teil der operateur/zunäher. näht er viele schichten, vernarben die sich übereinander, so dass diese häßliche wulst entsteht. ich wurde beim 2. ks von einer jungen ärzten operiert, die den "sanften kaiserschnitt" praktiziert, d. h. nur notwendige lagen werden genäht, alles andere darf von selbst zusammenwachsen. der 1. war ein "alter hase" und hat nach der "alten" methode den kaiserschnitt ausgeführt.

und was soll ich sagen, schon tage später sah die narbe super aus.

du kannst bei einem nächsten kaiserschnitt nur hoffen, dass es schöner wird, bzw. auf einen besseren arzt hoffen oder es ausschneiden lassen. aber leider ist da halt auch nicht garantiert, dass es dann schöner/besser wird.

2

Hallo, vielen Dank für deine hilfreiche Antwort!
Das hat mir echt schon viel geholfen, dass es zumindest jemand kennt.
Ja mein erster KS war auch super verheilt und alles glatt...noch ein Kind ist bei uns nicht geplant....also muss ich wohl damit leben. Und bei dir hat es auch nach zwei Jahren noch gezogen? Kann den Schmerz nicht so recht beschreiben. Es ist nicht so dass ich Schmerzmittel nehmen müsste, einfach nur sehr unangenehm....
Ich find es hat auch lästig, weil sich dieser Wulst leicht unter engen Hosen abzeichnet....:-(