ctg - werte bis 188 ?!

Ich nochmal. beim ctg heute morgen hatte mein kleiner werte die bis 188 herzfrequenz gingen. er hat sich dabei ein wenig bewegt und danach lange geschlafen. sogar der doktor kam ins zimmer und hat drauf gesvhaut und gefragt ob ich ihn regelmässig spüre. die schwester wollte ihn wachrutteln aber er wollte nicht mitspielen also ging die kurve auch nicht nochmal hoch. Das hat mich ein wenig verunsichert. Sind eure kleinen auch so gestresst wenn sie sich minimal bewegen???

bin in der 38. Ssw und der dok will kein kontroll ctg weil ich in einer woche eh den ks bekomme.

lg ivi

1

Hallo
Ich war letztens im kh zur Untersuchung. Mein kleiner fing an zu turnen und auf einmal war die Frequenz irgendwas um die 196. Ich hatte etwas Panik bekommen. Die Ärztin schaute sich das ctg hinter her an und sagte das es nicht schlimm wäre.

Lg steffie

2

Ist doch normal - würde ich sagen...

3

dauerhaft wärs nicht normal und die komischen gesichter von arzt und schwester fand ich doch sehr beunruhigend aber scheint ja nichts weltbewegendes zu sein

4

Hallo

Ich kann nur von mir reden.

Hatte am24.8 ET aber der kleine wollte nicht so ganz.

Am 30.8 war ich im KH zur Kontrolle zum ctg und da waren die Herztöne immer über 190 und daraufhin wurde ich eingeleitet weil die gar nicht runtergegangen sind

Alles Gute

5

findest du das jetzt zu hoch oder zu niedrig?? Ich finde eine HF bei einem Ungeborenen eigentlich optimal?!

Meine Kleine hat von 137-215 alles drauf (zwischendurch bleibt die HF auch mal weg, weil sie so rumwühlt), wenn ich beim CTG bin. Sie bewegt sich viel. Jedes Mal wenn sie sich bewegt, geht die HF rauf, danach dann runter...Sie wird tendenziell eher aktiver beim CTG, vielleicht spürt sie das irgendwie...

Meine Ärztin meint 215 ist auch noch normal und alles wäre super, obwohl ich das schon krass fand (da wird das Lämpchen am CTG auch rot...)...

Und wenn sie schlafen, dann haben sie halt eine niedrigere HF, ist ja klar. Ist bei uns Großen ja auch so.

LG Nora