Ich bin so sauer, enttäuscht & traurig ...

Hi,

ich komme gerade von der FD!
Erstmal kam ich mir total abgefertigt vor ... 10 min. hats gedauert ... nicht ein bild bekommen !

Dann sagte ich ihm am anfang, ich möchte bitte nicht wissen was es wird .. !
Als er den FL messen wollte, guckte ich extra weg .. und dann "Es wird ein ...!" & Ich:"ich wollte es doch nicht wissen ! :( " & Er: "naja, jetzt wissen Sie es!"

Ich bin soo enttäusch und traurig .. ich wollte mich überraschen lassen :( !

LG

4

Du hast es aber schwer mit den Hormonen,oder?

Also ist ja nicht böse gemeint aber 1.: zur FD geht man nicht aus Jux und Dollerei.
2.: Manche Ärzte sind halt auch nicht so spendabel mit Bildern.
3: Ist es doch wohl entscheidend,ob dein Kind gesund ist und nicht,welches Geschlecht es hat - mein Gott,jetzt weisst du es - hast du es nun weniger lieb oder freust dich weniger drauf?

Schalt mal einen Gang runter und freu dich über deine Schwangerschaft - nicht jeder Frau ist so etwas gegönnt;-)

5

Ich glaub bei dir stimmt etwas mit den hormonen nicht ?!

abgesehen davon wollte ich keine tollen fotos , erklärt hat er auch nichts .. ich musste dem eher was erklären ...

Aber leute wie du verstehen sowas anscheinend nicht ... Sollte man wol nicht böse drüber sein !

7

Es soll halt leute geben die nicht jedes geheimnis wissen wollen !

Schade das es hier leute gibt die entscheidungen anderer nicht akzeptieren wollen und von sich selbst auf andere schließen ...

weitere Kommentare laden
1

Hey
das ist ja mal richtig dreist.
Könnte bei sowas wirklich an die Decke gehen.

2

Hatte ich damals bei meiner dritten Arzt machte Ultraschall und schaute mich am und fragte und schon einen namen für die kleine, ich nur schönen Dank. Hier wollte ich mich auch überraschen lassen nur wollten die Geschwister gerne wissen obs eine Schwester oder eine Bruder gibt, daher habe ich es mir bei der Feindiagnostik vorgestern sagen lassen

3

ich kann deine enttäuschung sooooo gut verstehen.
ich wollte mich beim vierten auch gern überraschen lassen, habe das dummerweise vor dem schall aber nicht explizit gesagt. der arzt schallte, erklärte uns dieses und jenes, ich wechselte ein paar worte mit meinem mann, als der arzt plötzlich fragte, ob wir das geschlecht wissen wollten. reflexartig schaute ich auf den bildschirm und da prangte riesengroß das gemächt unseres söhnchens. selbst ein absoluter laie hätte das erkannt. der arzt konnte natürlich nichts dafür, aber ich war auch enttäuscht. weil ich mich überraschen lassen wollte und auch weil ich mir insgeheim ein mädchen gewünscht hatte.

aber dein arzt is ja wohl die totale granate und sich dann noch nichtmal zu entschuldigen für sein versehen finde ich schon dreist.

die andere sache ist die mit dem organschall. man vergißt allzu leicht, daß es sich um eine medizinische untersuchung handelt, die nicht dafür gedacht ist, den eltern ein wunderhübsches baby zu zeigen und ein paar tolle schnappschüsse fürs album zu liefern. ich bin fünfmal an superentspannte, nette ärzte geraten, die gezeigt und erklärt haben und auch fotos waren immer dabei.
aber einmal hatten wir auch pech. herz, magen, blase, gehirn... kurz das gesicht wegen lippen-kiefer-gaumen-spalte, das wars im großen und ganzen. auch so etwa 10 minuten. ich war auch total enttäuscht, aber die untersuchung war korrekt durchgeführt, alle messergebnisse waren gut und das ist ja letztlich das wichtigste.

#liebdrueck

6

Ich weiß, aber ich bin mit nicht sicher ob er sich die sache mit dem herzen wirklich genug angesehen hat !

Ich hätte mich schon über ein einziges bild gefreut ... aber der herr macht wohl mit seinem baby 4 d eher den großen reibach ... dort verlangt er 20 € pro bild !

13

Warum erwartet Ihr denn alle kostenlose Extras?
Mensch, Du warst beim Arzt, um eine wichtige Untersuchung machen lassen und nicht beim Fotografen zu einem Event.

LG

8

Bei meiner FD wurde ein Video gedreht. Fand ich super. Zuhause wollte ich das dann anschauen.... Alles schwarz. Nachgefragt. Hm, kann man sich nicht erklären, die haben auch nichts gespeichert, was sie mir nochmal brennen könnten. Dann kriegen Sie Ihren Euro zurück, den sie für die CD zahlen mussten.

Ja das wars dann mit Video. 3D-Bild haben wir auch keins, weil die Maus sich nicht zeigen wollte. War an dem Tag auch etwas enttäuscht - ich gebs zu. Mittlerweile denk ich mir ist doch egal. Wie oft schau man sich noch so ein Video an wenn das Kind da ist. Da schaut man dann auch lieber die Videos, die wir machen wenns sie auf der Welt ist.... :-)

Das mit dem Geschlecht ist natürlich blöd und ärgerlich. Aber vielleicht sollte es so sein, dass ihr es wisst und du kannst dich noch viel mehr auf dein Kind freuen.

9

Ps: groß erklärt wurde uns da auch nichts. Das 2. Screening war 100 mal besser vom Erklären her.

Aber hauptsache es ist alles dran und gesund, das ist trotzdem das wichtigeste :-)

11

im KH wo ich NFM und Orgenscreening machen lasse gibt es kein fotos, kein baby tv und keine aussagen zu geschlect!

wenn ein arzt sich verplappert, hat er sich nun mal verplappert.. ich glaube es gibt schlimmeres...der hat

wahrscheinlich 100 frauen am tag:

90 wollen es unbedingt wissen und nerven deshlab bei der FD (wo es NICHT um geschlecht geht)

und dann kommen 9 denen es egal ist,

und 1 sagt: sie will es partout nicht wissen.. ..also ich glaub der hat ganz andere sachen, an die er denken muss bei einer FD...wo er sich hoffentlich konzentriert hat! (da werden ärzte nämlich recht kühl..wenn die sich konzentrieren..das ist mir schon aufgefallen!!)

wenn es ein mädel ist, kannst du ja mal davon ausgehen, dass es trotzdem ein bub werden kann...die drei striche könnten auch die drei punte sein, vom hoden und penisspitze ;) (siehe meine bilder in der VK)
wenn es ein bub ist, kannst du mal davon ausgehen, dass die nabelschnur den penis imitiert hat!!

:-)

such dir genau die unsicherheiten vom schallen raus, die immer für falsch-outings sorgen, und ich garantiere dir: du wirst dir nicht mehr sicher sein!! #liebdrueck

16

".. ..also ich glaub der hat ganz andere sachen, an die er denken muss bei einer FD...wo er sich hoffentlich konzentriert hat! (da werden ärzte nämlich recht kühl..wenn die sich konzentrieren..das ist mir schon aufgefallen!!)"

Allerdings und das wird leider von den werdenden Eltern oft vergessen, obwohl es doch hauptsächlich in deren Interesse ist, dass der Arzt seinen Job vernünftig macht.

LG

18

Das ist mega schade!

Wir hatten am Montag unsere Feindiagnostik in Meckenheim, bzw. Zweigstelle Neuwied und wir waren völlig überwältigt!

1. natürlich weil die Kleine gesund ist, aber 2. weil die Ärztin ca. 45 min geschallt hat und uns jeden cm des Körpers ganz lieb erklärt hat.

Es war unglaublich beeindruckend die einzelnen Herzkammern und -Klappen zu sehen, die Organe, das Gehirn, etc.

Wir haben dann noch 5 Fotos bekommen.

Ich denke du solltest nochmal anrufen, gegen die Geschlechter-Weitergabe und die "fehlenden" Fotos kannst du nichts tun, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass er in 10 Min. wirklich alles vermessen und gebutachtet hat, was bei so einer FD wichtig ist.

Liebe Grüße
Sandra

20

Ich bitte Dich, natürlich kann ein Arzt die relevanten Punkte in 10 min. untersuchen!

23

Nach unserer Erfahrung am Montag glaube ich nicht daran, ehrlich.

Sie sagte schon vorher, dass sie manchmal still ist, weil sie sich konzentrieren muss.

Sie hat kein Schwätzchen gehalten und nicht getrödelt, dennoch hätte sie das nie in 10 Minuten geschafft!

Eine Feindiagnostik ist dazu da, das komplette Kind zu vermessen und jedes einzelne Organ sorgfältig zu untersuchen.

Naja, ich bin jedenfalls froh, dass sie es sehr gründlich gemacht hat.

Man wird ja nicht umsonst dorthin überwiesen ;-)

weitere Kommentare laden
22

Ich habe die antworten jetzt nicht weiter gelesen ...

anscheinend war es naiv von mir, zu glauben ... Wenn man den arzt darum bittet, nicht zu sagen was es ist ... das dieser das dann auch beherzigt !

Ich hätte mir wohl nicht in den kopf setzen sollen, das der arzt sowas respektiert ...

Anscheinend sind sooo viele drauf aus,es unbedingt zu erfahren .., und die respektieren es dann leider auch nicht, wenn andere es nicht wissen wollen und es dann "aufgezwungen" bekommen und dann traurig darüber sind!
Komisch irgendwie ...

28

Ich verstehe dich ;-).

30

Das hat er sicher nicht absichtlich gemacht!

29

Ich kann dich gut verstehen, ich habe heute Nach geträumt, dass mir auch ein Arzt im Krankenhaus gesagt hätte was es wird und ich mega enttäuscht war.

Über die anderen Meinungen ärgere dich nicht. Vielleicht verstehen die auch nicht warum man Geschenke verpackt... Man kann ja froh sein wenn man überhaupt was bekommt.

Was mich aber total ärgern würde, wenn alles kommentarlos von statten geht was die Gesundheit angeht und dann sagt er ausgerechnet was zum Geschlecht? Muss er doch gar nicht hingucken wenn er so kompetent sich nur aufs medizinische konzentriert. Hilft dir jetzt nichts, aber ich versteh den Ärger.

Ich hatte keine Feindiagnostik, aber das 2. Screening hat bei uns schon länger gedauert, vielleicht auch lagebedingt, und meine Ärztin ist auch keine Plaudertasche wenn alles OK ist. Außerdem hatte ich durch einen KH Aufenthalt jetzt bei 7 verschiedenen Ärzten US, und jeder hat vorher gesagt: Ich geh jetzt auf die Suche nach dem Oberschenkel es kann sein, dass sie dann kurz das Geschlecht sehen, also schauen sie mal kurz weg.

31

Sooo... Ich finde es schade wie es gelaufen ist. Aber, der Doc macht zig dieser Untersuchungen am Tag. Er schaut sich die wichtigsten Details an, und wenn was auffällig ist, wird er mit den Müttern drüber reden. Ansonsten wird ein "alles in Ordnung" kommen. Mehr erwarte ich nicht. Mal ehrlich... Heutzutage lässt fast jede Frau bei jeder U ein US machen und der FA erklärt jedes Mal was wo zu sehen ist.
Ich finde, man kann es auch etwas übertreiben und sich anstellen. Der Doc ist auch nur ein Mensch und auch ihm kann sowas mal heraus rutschen. Das hat doch keine Konsequenzen. Klar sollten Wünsche respektiert werden aber meine Güte... Bei unserer Ersten wollte ich das auch nicht wissen und es rutschte ihm raus. So what... Schade aber davon geht die Welt nicht unter. Entspann dich!