37. SSW, Unterleibziehen, 2. Kind

Hallo ihr Lieben

brauche mal eure Erfahrungen so.. ich weiss, ist bei jeder anders.. aber mein Kind ist 15 Monate, die Geburt also nciht allzu lange her... bin morgen in der 37. SSW.. habe seit 2 Tagen ziemlich heftige UNterleibkrämpfe/-ziehen bis in den Rücken.. unregelmäßig, also richtige Wehen sind anders ;)
Es zieht auch immer mal böse die Oberschenkelinnenseite runter, immer nur kurz.

Nun war ich heute bei FA, sie meinte MuMu schön weich, Köpfchen tief.. das wars.. ich hab auf CTG gesehen statt Werte von wie sonst 17 waren es heute bis 40...

denke ja das sind Senkwehen, aber waren die bei euch beim 2. Kind später? Man sagt ja immer es geht beim 2. schneller.. und leider war das erste ne Einleitung in der 38. SSW, deshalb weiss ich gar nicht wie es ist wenns normal los geht :(

Freu mcih über eure Erfahrungen :)

glg, kaddi

1

Hallo
bin zur zeit am gleichen punkt wie du.

Nur ist meine große schon 3 jahre.

Wenn ich gehe tut mir der hintern richtig weh und es strahlt bis nach vorne und in die schenkel.
kopf sitzt laut arzt auch schon fest im becken und alles ist schön weich.

Aber sonst tut sich nichts.
Hatte Gestern so starke Schmerzen und hab mich in die wanne gelegt.
wurde weder besser noch schlimmer.

Naja mal schauen.

Wünsche dir alles Gute.

2

Hallo,
das sind wahrscheinlich Übungswehen und wahrscheinlich keine Senkwehen.
Ist aber auch egal, ist alles normal wenn es nach einigen Stunden wieder aufhört.
Wird es schlimmer oder viel schmerzhafter sind es echte Wehen, dann kannst Dich langsam auf den Weg machen......................

Ich habe das Ganze gerade immer Nachts, total nervig weil ich nicht schlafen kann, meist von 2-5 Uhr dann hören die Wehen wieder auf.

Alles Gute,
LG Andrea
36 Ssw