35 ssw Klappmesser- gefährlich?

Hallo die Damen :)

Ich habe gestern schon gepostet wegen wehen und Co. Doch heute war ich beim doc und habe eine ganz andere Frage...

Ich bin 35 ssw baby liegt bel und das als klappmesser also Füße am Gesicht :( ich kann dazu einfach nichts finden im Internet.

Das ist doch sau unbequem oder?

Mache mir Gedanken ob das schädlich ist so zu liegen wegen Knochenentwicklung oder sowas :( das ist doch nicht normal...

Habt ihr Erfahrungen?

Danke

1

Ist das nicht oft so, dass die so zusammengerollt sind und die Füße im Gesicht hängen. War bei meinen so, hab mir nie Gedanken darüber gemacht ;)

3

Wirklich?

Gott bin ich erleichtert... Dachte die liegen immer so knie angezogen oder sie hatte wirklich auf dem ultraschall heute da wo das gesicht sein soll ihre fusssohlen :)

11

Ich weiß es nicht. Kann nur sagen dass meiner auch seine Füße im Gesicht hatte :D Sah beim 3D lustig aus. Der FA hat da nichts zu gesagt und der Kleine ist gesund :)

2

Das ist unbedenklich, die kleinen können sich am ende nicht mehr lang machen - sehr viele kinder liegen so, oder mit angewinkelten beinen diverser art...

4

Also mein erster Sohn lag ab der 32. SSW in BEL als „Klappmesser“. Er wurde dann in der 38. SSW per Kaiserschnitt geholt und direkt nach der Geburt klappte er die Beine wieder direkt an den Körper. Wir haben uns etwas erschreckt damals, aber die Ärzte meinten, das reguliert sich schnell.

So war es dann auch...die Hüftstellung wurde noch 2-3 Wochen beobachtet, der Kleine musste aber nicht speziell gewickelt werden oder sonstiges. Die Klappstellung war 2-3 Stunden nach der Geburt übrigens auch weg ;-)

6

Danke für deinen Beitrag :)

Er hat auch jetzt keine Probleme mit seinem hüftstand oder sonstiges?

Das hört sich süss an mit denn Beinchen nach der Geburt...

Ja bei uns wird es wohl auch ein ks bei 38+
War dein junge dann fit? Atemtechnisch und so?

16

Ja, ich muss dazu sagen, dass er jetzt schon 11 und ein kleiner Fussballer ist ;-)

Nein, es gab überhaupt keine Probleme nach der Geburt.

5

Bin zwar noch nicht so weit wie du, aber bei einem US lag mein kleiner ebenfalls total zusammen gerollt mit den Füßen vor Gesicht.

7

Ja die kleine lag noch nie anders aber mittlerweile sieht es halt echt erschreckend aus... :(

10

Ja so ging es mir auch als ich das gesehen habe.

8

Hatte unser auch! Und genau so ist er dann auch bei der Geburt rausgekommen ;) Hüfte wird soweit ich weiß bei BEL-Kinden bei der U2 standardmäßig schon geschallt, war bei uns und einer Freundin zumindest so (sie hatte KS, wir Spontangeburt).

Sie brauchten leider eine Schiene, wir hatten Glück und sind trotz meiner Vorbelastung ohne Probleme davon gekommen. Und: es war eine sehr schöne Geburt, ich würde das jederzeit wieder so machen.

Liebe Grüße,

Tulpenkind mit Sohn (2) und Babygirl 20+1

9

Wie kann ich das verstehen eine schiene? Auf zeit oder dauerhaft? Ist jetzt alles ok?

Das mit dem schallen wusste ich gar nicht danke :)

12

Oh je, mach dich jetzt bloß nicht verrückt!!! Das ist eine Thübinger Hüftbeugeschiene, google das mal, dann hast du ein Bild. Ist nichts wildes, wird über der Kleidung angeschnallt damit die Beine gespreizt werden. Es kommt wohl etwas öfter bei BEL-Kindern vor, dass sich die Hüftknochen nicht richtig ausgebildet haben - Mädchen sind anfälliger als Jungen. Je nach dem wie die Ausbildung der Knochen ist ist der Zeitraum wie lang sie getragen werden muss. Jetzt ist alles in Ordnung bei der Kleinen und es war nicht schlimm für sie! Man sollte es einfach nur im Auge haben und kontrollieren lassen. Falls etwas nicht korrekt ist, kann man schnell mit der Behandlung anfangen und ist schneller davon ab und das Kind macht das auch gut mit.
Mach dich nicht verrückt, ärger mich jetzt dass ich das erwähnt habe.

Alles Gute!

weiteren Kommentar laden
14

Hey! Auch wenn es ja schon mehrfach gesagt wurde...
Ich bin selber ein BEL-Kind in Klappmesserstellung und hatte abgesehen davon, dass ich sehr lange am grossen Zeh nuckeln konnte, nie Probleme mit meinen Knochen; nicht mal Rückenschmerzen, obwohl ich schon ein beachtliches alter von 32 Jahren erreicht habe ;-)

15

Ich musste schmunzeln bei diesem Beitrag :) danke... Und am Zeh nuckeln können ist ja auch was tolles ;)

17

Unsere Maus macht sich auch immer einen Spaß darauf mit dem Fuß an der Nase zu spielen (bei fast jedem Ultraschall) trotzdem drehen sich die kleinen. Es muss ja nicht heißen, dass sie ausschließlich so liegt :-)

Ich komme aber auch immer noch mit meinem Fuß hinter den Kopf(natürlich unschwanger, momentan ist der Bauch im weg *g*), also liegt das wohl in der Familie *g*

18

Hallo #blume

sorry, aber #rofl

Ich dachte bei der Überschrift, Du willst wssen, ob Klappmesser machen (eine schöne alte Gymnastikübung, mit der Du heute durch jede Übungsleiterprüfung fallen würdest) in der 35 ssw gefährlich ist.

#rofl

Die Babys sind beweglich, da geht das noch. Aber probiere Du das lieber nicht mehr aus

#rofl

#liebdrueck
Sanne #sonne

19

Hi...
Meine kleine lag auch in der klappmesser Stellung in bel.
Sie wurde auch bei 38+0 per ks geholt.
Die hebamme meinte direkt:schaut euch mal doe beine an...die hat die kleine maus gleich wieder in die klappmesser stellung gebracht.
So eingepackt in ein handtuch war das echt lustig.
Das dauerte aber nur ein paar stunden, dann lag sie ganz entspannt.
Wir mussten die kleine eine zeit lang breit wickeln dann waren die huften super.

Das ist aber typisch für bel kinder undhat nix mit der beinchenstellung zu tun.
Lg.tubby (beide kids bel)

20

Faszinierend das die kleinen gleich wieder zusammenklappen :) ging es deinen kleinen gut nach dem ks bei 38+0? Mache mir Gedanken ob die kleine uberhaubt fit genug ist... Aber Schön zu hören dass alles ok ist bei euch :)

21

Beide waren total fit...keinerlei anpassungsschwierigkeiten.
Ich habe beide problemlos gestillt...Gut, meine kleine musste immer wieder aufgeweckt werden beim trinken, für sie war schlafen wichtiger.aber das liegt sicher nicht am ks.
Und auch ich hab die ks sehr gut verkraftet.
Ich wünsche dir und deinem baby alles gute!!