Hebammenfrage...

Also ich hab mich jetzt gegen eine Hebamme vor der Geburt entschieden.

Eine Beleghebamme gibt es ja im Kh?

Die such ich ja nicht??

Und eine Nachsorgehebamme hätte ich dafür schon gerne, nur wie sucht man diese?

Dankeschön!

1

#winke

Eine Beleghebamme gibt es nicht im Krankenhaus. Beleghebamme heißt, das du deine eigene mit in die Klinik nimmst.
Wenn du einfach ins Krankenhaus gehst, zur Geburt wird dich die Hebamme betreuen, die gerade Dienst hat.

In dem Fall musst du selbst nicht auf die Suche gehen - du bist dann automatisch versorgt.

Wenn du 'nur' eine Nachsorgehebamme suchst, kannst du einfach ein paar anrufen und das so sagen. Die kennen das und erklären dir sicher, wie es weiter geht.

Lg
Nina 28+2

3

Oh ok dann hab ich mit der Beleghebamme falsch gedacht. Danke :)

6

"Die Hebamme die gerade Dienst hat" .... ist die Beleghebamme :-)

Eine Beleghebamme arbeitet mit dem Krankenhaus zusammen, hat dort "Belegbetten" daher der Ausdruck...zumindest ist das in unserer Region so#winke

weitere Kommentare laden
2

Huhu,

ich habe meine Hebi für die Nachsorge übers Internet gesucht und direkt nach Bewertungen geschaut. So habe ich eine gefunden, die genau die selbe Einstellung hat wie ich #pro

LG
Lyre

5

Ok wann sucht man sich denn eine Nachsorgehebamme?

8

Ich habe sie mir jetzt vor einer Woche ca gesucht, bin jetzt 20. SSW. Kommt aber darauf an, wie viele es bei euch in der Gegend gibt, ich denke lieber zu früh als zu spät, nicht dass nachher alle voll sind ;)

#winke

weiteren Kommentar laden
4

Im KH hast du eine dort angestellte Hebamme und keine Beleghebamme. Bei Schichtwechsel wechselt dann auch die Hebamme. Eine Beleghebamme musst du dir vorher selbst suchen, genauso wie die für die Nachsorge. Dazu kannst du dir Empfehlung von anderen Muttis holen oder auf diversen Internetseiten suchen.

7

Ok danke.