Braune SB bei 36+4 = Zeichnungsblutung??

Guten Morgen!

Man sollte meinen,daß ich es beim 7. Kind am besten wissen sollte aber ich habe es nie erlebt.

Heute Nacht um 1.30Uhr bin ich zur Toilette und entdeckte einen braunen Fleck im Slip ( etwas größer als ein 2,-€ - Stück). Beim Abwischen hatte ich dann ebenfalls braunes Blut am Papier. Leichte,unregelmässige Wehen haben mich auch durch die Nacht begleitet.

Jetzt war wieder ein wenig ( von der Nacht) braunes an der Slipeinlage.Beim Abwischen nur minimal. Es zieht ein bischen im UL,mehr aber nicht.

War das nun eine Zeichnungsblutung? Im KH abklären lassen? Oder ist das übertrieben und ich kann ganz geschmeidig auf regelmässige Wehen warten? Bin grad echt überfragt#kratz

Danke euch für eure Meinungen/Erfahrungen.

LG
Andrea

1

Blutungen würde ich immer im kh oder beim Fa abklären lassen. Kann harmlos sein, aber nachher ist doch irgendwas.

Außerdem musst du dich dann nicht andauernd rumquälen, so etwas lässt einem dann ja auch keine ruhe.

Lieber einmal zu viel ins kh als einmal zu wenig.