Schleimiger Ausfluss 36.SSW

Hallo, ich hatte heute morgen klumpigen Schleim am Toilettenpapier. Der Schleimpfropf wars auf keinen Fall, aber bisher hatte ich das die ganze Schwangerschaft noch nicht. Habe Angst, dass es eher losgeht, weil ich erst ab der vollendeten 37.Woche in meinem Wunsch-KH entbinden kann. Bin jetzt 35+2. Hatte jemand auch schon länger vor ET schleimigen Ausfluss oder kündigt das immer unmittelbar die Geburt an? Danke

1

Woher weisst du,das er es nicht war?
Bei mir geht er seit gestern ab,hab morgen ET.Aber der kann sich auch erneuern oder eben auch länger vor der Geburt abgehen.Das muss also noch nichts heissen.
lg Julia

2

Ich dachte, dass der Schleimpfropf so ejn richtiger Klumpen sein müsste, evtl. auch mit Blut? Und bei mir ist es im Moment halt einfach schleimiger Ausfluss. Hoffe echt, der Kleine hält noch etwas durch...

3

Nicht zwingend.Blut habe ich gerade auch keines dabei.Bei meiner Tochter war es bei,da hatte ich aber auch zuerst Wehen.Also muss nicht zwingend.
lg Julia

4

ich habe das auch seid wenigen Tagen und ich bin erst 29+6, also ich mache mir da mal kein kopf