Erfahrung mit Monuril?

Hallo

Ich hab mal eine Frage. Und zwar hab ich ne Blasenentzündung die langsam nicht mehr lustig ist. Ich habe schmerzen die von Tag zu Tag unerträglicher werden. Ich habe am Dienstag vom Urologen das Antibiotika Monuril (einmaleinnahme) bekommen aber ich merke bis jetzt keine Verbesserung. Im Gegenteil. Es wird immer schlimmer. Weiß zufällig jemand von euch wann die Wirkung einsetzen sollte oder ob es einfach nur nicht wirkt?

Gruß Stephanie

1

Also meine FÄ meinte das wirkt noch einige Tage nach, auch wenn es nur eine Einmalgabe ist. Allerdings wirken Antibiotika eigentlich schon immer recht schnell, meist eher nach Stunden statt nach Tagen...
Monuril ist ein Mittel der 1. Wahl und wird daher natürlich oft gegeben, dementsprechend gibt es natürlich auch schon einige resistente Bakterien. Ich würde das heute unbedingt nochmal kontrollieren lassen (egal ob Hausarzt, Frauenarzt oder Urologe) um ggf. ein anderes Antibiotikum zu bekommen. Nicht dass du es dann morgen Mittag nicht mehr aushälst und statt kurz zum Arzt ins Krankenhaus gehen musst.

2

Hallo,
ich bekam das auch 2x. Beim ersten Mal spürte ich nach 2 Tagen Besserung und nach 3 Tagen war die Entzündung weg.
Bei meiner 2. BE half es gar nicht, so dass ich nach 4 Tagen ein anderes Antibiotika bekommen habe, welches ich mehrere Tage nehmen musste. Damit war's dann aber weg.

Gute Besserung!

LG bienchen, 35+0

3

#winke

Meine Ärztin hat mir am Dienstag auch Monuril verschrieben wegen einer Blasenentzündung. Ich habe allerdings weder Krämpfe noch brennen beim Wasserlassen.

Ich muss am Freitag nochmal hin und Urin abgeben - es kann sein, das Monuril nicht reicht, dann bekomme ich noch ein anderes Antibiotikum. Das versucht man aber natürlich zu vermeiden.

Ich trinke seit gestern (Dienstag sollte ich erstmal das Monuril quasi einwirken lassen) Unmengen an Tee um alles durchzuspülen.

Wenn deine Schmerzen nicht morgen besser sind, würde ich nochmal zum Doc gehen - eine Nierenbeckenentzündung ist echt nicht witzig.

Lg
Nina 36+4

4

Also bei mir dauert es auch immer einige Tage.unterstützend wahnsinnig viel trinken.je öfter man zur Toilette muss,desto erträglicher werden die Schmerzen.und cranberrytabletten oder Saft. Gute Besserung

5

Danke ihr lieben für eure Antworten.

Ich werd jetzt noch bis morgen früh warten und wenn es bis dahin nicht besser ist, dann werd ich nochmal gehen.

#danke