Wann Geburtsplanungsgespräch bei KS machen?

Hallo ihr Lieben,

Nun bin ich mittlerweile in der 37. Ssw und die kleine liegt immer noch in BEL. Alle Versuche sie zum drehen zu bringen sind gescheitert. Nun ist sie mit dem Po auch schon fest im Becken,das das drehen quasi unmöglich macht. Nun steht für mich fest,das wir einen Kaiserschnitt machen lassen,da die Klinik keine spontane BEL-Geburt machen und ehrlich gesagt hab ich auch Angst davor. Also nehmt mir die Entscheidung diesbezüglich nicht übel. Ich wäre über eine natürliche Geburt auch glücklicher,da ich schon zwei Kinder spontan auf die Welt gebracht habe und weiß wie schön das ist,aber das geschah unter anderen Umständen!
Meine eigentliche Frage ist aber,wann ich einen Termin im KH machen sollte,zwecks Planung des Kaiserschnitts? Ich bin jetzt genau 36+1 und langsam wird es wohl Zeit oder? Meine FÄ hat dazu leider nichts gesagt und ich hab vergessen zu fragen. Was wird eigentlich beim Geburtsplanungsgespräch gemacht? Machen die auch gleich einen Termin fest für den KS?

Ganz lieben Gruß
sadkati

1

Hallo sadkati,

Ich bin heute auch 36 + 1 und ich habe am Dienstag meinen Termin im kh zur Anmeldung dann kann ich leider erst mehr dazu erzählen.

Da unsere Püppi auch in bel noch bzw. wieder liegt werde ich mich auch für einen Kaiserschnitt entscheiden...
Meine große war ein Kaiserschnitt wegen Geburtsstillstand.

Ich bin mal gespannt ob ich dann am Dienstag den Termin bekomme oder wie es so läuft...

Lg Ela

2

Hallo Ela,

Die Anmeldung im Krankenhaus wurde schon gemacht,hat meine Hebamme übernommen,da sie auch in dem Krankenhaus arbeitet. Ich werde wohl auch am Montag dann im KH anrufen und einfach nach einen Termin fragen. Aber vielen Dank für deine Antwort.

Lieben Gruß

3

Ah ok na das ist ja praktisch wenn du schon angemeldet bist :D .
Ich mache dann wie gesagt hoffentlich Dienstag alles in allem ein bisschen nervös bin ich ja schon wenn ich auch nicht so genau weiß warum. ..

4

Huhu :-)
Ich bin jetzt bei 35+5 und war bereits in der 33. SSW beim Geburtsplanungsgespräch. Die haben mir gesagt, ich soll mich nochmal melden, wenn es bei der BEL bleibt. Dann sprechen wir über den KS und ich bekomme einen Termin dafür. Das langt hier in der 38. Woche.

Hab Montag den nächsten FA-Termin und werd daraufhin dann im Krankenhaus anrufen...
LG!

5

Hallo blix,

Ich hab leider erst am 17.9. den nächstens FA Termin und ich denke dann ist es schon zu spät für ein Gespräch in der Klinik. Eine Überweisung ins Kh hab ich auch schon.

Weißt du denn ob dein kleines noch in BEL liegt? Also merkst du das?
Meine kleine hat sich anfangs immer von quer auf BEL zurück gedreht und kam nie weiter. In Schädellage lag meine noch nie.

Lieben Gruß

7

Ich würde dann an deiner Stelle direkt Montag im KH anrufen - damit biste absolut nicht zu früh, aber auch nicht zu spät. Perfekt, würd ich sagen :-)

Meine lag bis zur 31. Woche immer in Schädellage, dann hat sie sich gedreht und sitzt nun in mir wie ein kleiner Buddha... Ich kann ihren Kopf unter den rechten Rippen ertasten, daran merke ich, dass sie noch die BEL hat. Bin nur gespannt, ob Montag die FÄ sagen kann, ob sie sich so schon in mein Becken gesengt hat oder ich noch hoffen darf. Hab etwas Panik vorm KS...

Ich will auch fragen, ob man wirklich einen Termin machen muss, oder ob man absprechen kann, dass ich auf die Wehen warte und dann ggf den KS macht. Man hört und liest ja oft, dass die Kleinen sich mit Geburtsreife noch drehen. Wäre das auch eine Option für dich?

weitere Kommentare laden
6

Huhu

Normalerweise um die 36.SSW herum. Ich habe dieses Mal den Termin bereits in der 34. SSW gehabt, da ich den KS schon in der 38.SSW bekomme und den Termin zeitig wollte auch wegen einer Sterilisation...

9

Bei mir wird der KS ab 36+0 gemacht aus medizinischer Notwendigkeit Krankenhaus wurde schon gesagt soll noch vor der 30. Woche zum planungsgrspräch kommen