cerclage mit gummiring 32 SSW

Hallo!war heute wieder beim FA und Mumu ist immer noch weich und auf 3 cm verkürtzt. Um ei e Frühgeburt zu verhindern hat er mir eine Cerclage gelegt....
Bin aber jetzt total verunsichert weil er 1. Sich nicht vorher vergewissert hat dass ich keine Entzündung habe und 2. hab ich gelesen dass es zu Entzündungen, GbhVernarbung und die Fruchtblase deswegen platzen könnte...bin seit heute morgen nur am heulen weil ich nicht sicher bin dass das eine gute Entscheidung war.
Hat jemand mit diesem Gummiring Erfahrung?
Lg - Solecito

1

Hallo,

Darf ich mal fragen warum er dir jetzt noch eine gelegt hat.? Also mein gmh ist jetzt auch schon seit 4 Wochen auf 2, 2 und mm ist weich und Fingerkuppen durchgängig und mir wurde nichts von einer cerclage gesagt, nun ja ist vielleicht von gyn zu gyn auch unterschiedlich, aber ich hab gehört das man die doch nur bis zu einer gewissen Woche macht, wann wird sie dir denn wieder entfernt? ?? Wenn du sehr unsicher bist dann ruf doch einfach nochmal an.

Liebe grüße Steffi mit luca 7 an der Hand und bauchzwerg et-63

2

Ich war heute Nacht aus diversen Gründen im Kreißsaal und laut Ärzten ist mein Muttermund kürzer als 3cm.
Gehöre laut ihr (Ärztin )allerdings zu den Frauen die nie einen sonderlich langen MuMu hatten..

Aber also ja keine Ahnung ich wurde in keinster Weise verunsichert...
weiß jetzt grad auch nicht :o

Alles gute dir ! :)

3

Oh man du Arme! Lass dich erstmal drücken! Es wird hoffentlich alles gut. Unabhängig von dem Ring, solltest du lieber Bettruhe halten. Dann passiert hoffentlich nichts. Du musst es nur noch wenige Wochen schaffen. 34+0 sollte dein erstes Etappenziel sein, dann die 2500 g knacken und dann ist es nur noch ein kleiner Sprung bis 37+0. :-) Ihr beiden schafft das!
Mein GMH ist seit 32+3 auf 2,3 cm verkürzt. Auch habe ich schon seit Wochen unregelmäßige Wehen. Mir wurde nichts eingesetzt. Nur Bettruhe verordnet und die oberen Etappenziele als Motivation genannt.
Ich drücke dir die Daumen! :-)

4

Hi,

Hatte auch so ein Ding bei meinem Sohn, auch in der 32.ssw. Fand es im Nachhinein völlig entspannt und hab es in der 37. SSW entfernen lassen. Letztendlich ist er bei ET +2 gekommen. Probleme hatte ich damit keine und es wurde vorher auch nicht groß was getestet.

Wird schon! Vertrau deinem Arzt!