Nehmt ihr Wick Vaporub in der SS..?

Guten Morgen,

ich lag das ganze WE im Bett mit fieser Grippe. Gehe später deshalb auch zum Arzt.

ABER - ich muss einfach hier schonmal fragen, weil ich mir doch Sorgen mache.. Ich haben mir die letzten 2 Nächte Wick Vaporub auf die Nase geschmiert wegen verstopfter Nase, damit ich überhaupt schlafen kann. Und ich Depp habe erst heute darüber nachgedacht, ob man das in der SS überhaupt darf.#zitter
Und klar - im Internet finde ich alles von "Ja, darf man." bis "Bloß nicht, führt zu Fehlgeburten." #schwitz

Hat jemand von euch Erfahrung damit? Bin jetzt in der 8. SSW - und, wie sollte es anders sein, sind seit 2 Tagen die Anzeichen so gut wie weg. Hoffentlich gibt es da keinen Zusammenhang..#heul

Danke euch für eure Antworten!
schlumpfine

1

Hab ich mir gestern abend auch drauf geschmiert. Bin mal gespannt auf die Antworten. Bin 21 ssw und mein baby hat sich heute frueh schon bewegt; glaube also nicht das du was falsch gemacht hast zwecks fruehgeburt. Hatte in fruehss auch nasenspree genommen und meine hebi hatte kein problem drin gesehen....
Lg

2

Du darfst auch Nasenspray benutzen, bin auch total fies erkältete (immer noch #augen) und ohne Nasenspray geht momentan gar nichts #schmoll entweder normales oder versuche mal Rhinomeer Plus

Monapax Saft gegen Husten, Husten-Bronchialtee zum trinken und inhalieren (aaah tut das gut )und Pulsatilla C30 1mal 5Kügelchen. Brustkamellen zum lutschen.

Wünsche dir gute Besserung!

3

Hallo!
Eine bekannte mitschwangere hat mal beim Arzt gefragt und dieser hat davon abgeraten weil da Menthol drin ist. Darauf soll man verzichten weil es Schäden an den Lungen der kleinen verursachen kann.
Aber ich denke wie bei allem ist hier die Dosierung das ausschlaggebende.

Mach dir keine Sorgen wegen den Anzeichen. Die sind mal da und mal wieder weg. Damit wir auch jaa nicht aufhören uns Sorgen zu machen...
Ach ich benutze immer die anisbutter von meinem Sohn. Macht auch die Nase frei :-)

Lieben Gruß und alles Gute
Marie

4

Meinst du nicht eher, dass das der Kinderarzt über ein bereits geborenes Baby gesagt hat? Da ist es so, dass man erstmal nichts mit Mentol nehmen soll.

Aber wie soll den bitte die Lunge eines ungeborenen, welche mit Fruchtwasser gefüllt schaden davon nehmen wenn die Mutter es einatmet?

5

Na gar nicht!
Der Arzt hat sicher ein geborenes Baby gemeint!
Für Kinder unter 2 Jahren soll man keine Menthol und Kampher hälftigen erkältungssachen nehmen weil die Verkrampfungen in den Bronchien verursachen könnten was wiederum zu Atemnot führen würde!

Lg waldfee

6

Ich war Grad beim Hausarzt da ich erkältet bin und dadurch mein Asthma wieder auflebt und ich so nicht mit Patienten arbeiten kann
Sie so ich soll nachts wick auftragen und dieses tagsüber auch inhalieren

Das wäre absolut unbedenklich

7

Ich versuche in der Ss ehrlich gesagt gar nichts zu nehmen.Gerade weil man oft so unterschiedliche Meinungen dazu findet.
In meiner Apotheke hätte ich das wahrscheinlich gar nicht verkauft bekommen.

8

Also laut Apotheke u Arzt sollte man es nicht nehmen. Nur das was für Babys verträglich ist. Eine Dame in der Apo mischte mir so ein Kinder "Wick" zusammen! ;)