Schwangerschaftsdiabetes Werte Vergleich

Hallo!

Bin in der 26. SSW und musste den Zuckertest beim Diabetologen statt beim Gyn machen, weil meine Ärztin das so wollte. Jetzt wurde angeblich ein Schwangerschaftsdiabetes festgestellt bei einem Nüchternwert von 95. Ich messe nun seit einer Woche und es wird auch nicht mehr. Habe jetzt aber gelesen, dass ein Nüchternwert bis 100 normal wäre und danach 140 nicht überschreiten darf und da die Meinungen verschieden sind. Mit Nahrung und ein wenig naschen liege ich da zwischen 109 und 125. Jetzt frage ich mich ob es wirklich nötig ist oder das echt schon so streng genommen wird oder das echt schon Schwangerschaftsdiabetes ist. Überlege mir sonst eine zweite Meinung beim anderen Diabetologen zu holen. Wie war es bei Euch?

LG #winke

1

Hi,

wie waren denn die Werte beim Zuckertest? Also die 60 und 120 min Werte. Ausschlaggebend für Diabetes ist NICHT nur der Nüchternwert sondern auch wie sich der Wert der Zeit nach auf- und wieder abbaut.

Du schreibst Deine Werte liegen zwischen 109 und 125 - nach welcher Zeit?

LG #klee

2

Also nach dem Zuckertest hatte ich einen Wert von 114 und da meinte der Arzt das ist ok, nur der Nüchternwert müsste unter 90 sein. Ich messe morgens nüchtern und dann alle 2 Stunden nach dem Essen und je nachdem was ich gegessen habe ist der Wert am schwanken, aber immer noch im Rahmen.

3

Huhu

Ich habe auch Schwangerschaftsdiabetes. Mein Diabetologe sagt mein Nüchternwert soll 100mg/dl nicht uberschreiten . Leider tut er es immoment doch undmorgen wird entschieden ob Insulin nötig ist. Eine Std.nach dem Essen darf der Wert nicht über 140 und 2 Std nicht über 120. Diese Werte sind bei mir immer gut.

Wenn du sonst fragen kannst , schreib mir gern ne Nachricht.

Liebe Grüße

4

Hallo. Ich hatte beim großen zuckertest 93 nüchtern. Wegen einem Punkt musste ich auch zum diabetologen. Der hat mich für 3 Tage zum testen daheim verdonnert. Nüchtern soll er unter 90 sein. War er auch bis Auf ein mal. Hab da schlecht geschlafen. Er meint bei schlechtem schlaf das es sogar bis 100 sein.

Tageswerte sind absolut ok und bis jetzt bij ich nur einmal auf 13o nach einer std gekommen. Laut diabetologe hab ich kein ssdiabetes. Trotzdem wurde es vom gyn so eingetragen und ich muss alle zwei wochen zum Ultraschall. Fühle mich da ein bisschen "........"

Mach dich nicht zu sehr verrückt.

Musst du denn deine ernährung umstellen?

Lg mel 28+1

5

Ja, mit dem schlecht schlafen kenne ich, da dies meine zweite SS ist und mein erstes Kind mich auch nachts oft wach macht. Nur sowas wurde mir nicht gesagt und der Diabetologe da erklärt sowas auch nicht gut irgendwie und kam mir unfreundlich vor, weil er gar keine Lust hatte Alles zu erläutern.

Ja, er will, dass ich am besten gar nix süßes esse, weil ja das Kind auch Diabetes kriegen könnte oder zu groß werden könnte. Das ist aber nicht so und Alles ist normal.Selbst bei der Feindiagnostik war Alles zeitgerecht. Ich finde er übertreibt und gegen Heißhunger in der SS es chwer zu kämpfen. Da brauche ich meine 1-2 Stückchen Schoki am Tag. #schmoll

7

Ich denk wenn ich ihm das mit dem schlaf Problem nicht gesagt hätte wäre das auch garnicht zur Sprache gekommen. Meiner sagt ich kann weiter essen wie sonst. Nur mein gyn ist da anderer Meinung. Mehr als ein Stück am tag darf ich nicht. Muss ehrlich sagen das ich mich nicht daran halte. Natürlich dürfen es keine massen sein aber mal naschen lass ich mir nicht nehmen solange meine werte nichts anderes sagen. Wann musst du denn wieder hin ? Würde das mal ansprechen

weiteren Kommentar laden
6

Also ich kann nur sagen dass bei mir der Nüchternwert unter 92
Und eine Stunde nach der Mahlzeit unter 140
Nach 2 Stunden unter 120 sein muss...

Meine Werte waren bisher auch nur im Grenzbereich, und ich musste einfach nur 3 mal die Wiche n Tagesprofil machen...

Dadurch konnte ich nun auch erkennen dass meine Werte schlechter werden, und ich muss morgen zum Besprechungstermin....
(Meine Werte gehen derzeit nicht unter 150, nüchtern liegt seit Tagen bei ca 130)

Wenn ich nicht messen würde, wär das nun nicht mehr erkannt worden...

8

In welcher Woche bist du jetzt?

9

Bin in der 33. SSW....
Also wenn es nun Insulinpflichtig wird schon noch n ganzes Stück....

weitere Kommentare laden
15

Juhu #winke
Das sind ja echt alles unterschiedliche Angaben.

Ich weiß seit heute dass ich Schwangerschaftsdiabetes habe. Bei meiner FÄ war der Wert schon erhöht und deswegen musste ich heute zum Diabetologen. Das Zuckerzeug musste ich schon gar nicht mehr trinken weil mein Nüchternwert bei 140 lag. Normal sollte er 95 nicht überschreiben.

Muss jetzt bis Donnerstag immer 1 Stunde nach dem Essen testen und bis dahin nach nem Diätplan leben.

Wenn die Ergebnisse Donnerstag ok sind, dann muss ich bis zum ET nach dem Diätplan leben und weiterhin testen. Sollte es keine Veränderungen geben, dann bekomm ich Insulin.

Sch***, aber die 11 Wochen bekomme ich auch noch rum - auch wenn ich auf die leckeren Weihnachtssachen verzichten muss :-[

LG
#herzlich