Starke Schmerzen beim Laufen 34.ssw *silopo*

Huhu Mädels,

Heute bin ich bei 33+5 angelangt. Es ist meine 4.te Schwangerschaft und ich hatte auch in den SS zuvor immer Probleme mit der Symphyse. Aber diesmal ist es wirklich extrem. Am liebsten würde ich auf allen Vieren kriechen. Laufen ist mehr als nur eine Qual. Jeder Schritt bereitet höllische Schmerzen. Hosen , Schuhe anziehen ist ohne Hilfe fast garnicht mehr machbar, da ich die Beine vor schmerzen kaum noch anheben kann. Und selbst wenn ich mich nachts im bett drehen will könnte ich vor schmerzen schreien. Dazu kommt das das Becken und die Hüfte an sich weh tun. Wenn ich dran denke das ich noch knapp 6.Wochen vor mir habe wird mir übel. Nächste Woche habe ich einen Termin bei einer befreundeten Pgysiotherapeutin und hoffe sie kann mir helfen.

LG isa

1

Oh du arme.
Vielleicht probierst du den Symphysengurt aus? Frag da deine Physio oder FÄ !
LG und gute Besserung hoffe du schaffst die letzten Wochen auch noch!
lg

2

Oh Mann, diesen Text hätte ich schreiben können. Bin jetzt in der 36.ssw und schleppe mich schon seit zwei Wochen mit diesen Schmerzen durch die Gegend . Aua ,bei jeder Bewegung , :-( . Morgen Termin bei meiner Hebamme , die versucht Akupunktur. Und meine Ärztin meinte ein osteophat kann helfen. Wird dann nur teuer , weil die kk das wohl nicht zahlt .