schlaflos, schei... verstopfte nase

Da schlaeft hier mal alles nur ich wandern hier rum. Meine Nase ist so zu daß ich nicht schlafen kann und durch n Mund geht nicht weil ich dann husten muss...ahhhhh. u d es ist schon so frueh....
Was darf man bei Infekten nehmen??? Sind jetzt schon 2 wochen.mag nicht.ich mehr. Hab Mercurius kuegelchen

Britta, 20. Woche und genervt :-(

1

Huhu

Ich bin auch schon seit 3:00 Uhr wach.

Meine Nase ist auch ständig verstopft. Fieserweise immer nur die Seite, auf der ich liege... Ich hab mir Meerwassernasenspray besorgt.

Ich weiß nicht, ob du ein abschwellendes Nasenspray nehmen kannst in der Schwangerschaft... #kratz

LG

Lenie + Nele 38. SSW inside

2

Hallo,

ich hatte das auch vor ein paar Tagen. Hatte mir dann Olynth für Kleinkinder ab 2 Jahren geholt. Das hat geholfen. War auch von meinem FA abgenickt.
Kannst auch ein Otriven nehmen.

Gute Besserung!
Daniela

3

Das Kindernasenspray ist ok. Hatte ich auch schon in meiner ersten Schwangerschaft und jetzt in der zweiten auch schon. Eine Nasendusche ist auch super.

4

Und ich hab chronischen Schwangerschaftsachnupfen (jaaaaa sowas gibt es auch)!

Sprich, seit ca 20 Wochen regelmäßig Nase zu und meistens Nachts. Musste mir abgewöhnen noch abends schön Baden zu gehen weil es dann noch schlimmer war :-(

Nach Rücksprache mit meiner Gyn nehme ich für die Nacht auch niedrigdosiertes Nasenspray. Sie ist der Meinung, dass gesunder und erholsamer Schlaf sich wesentlich positiver auswirkt, wie das Nasenspray schaden kann. Benutze es ja auch nur, wenn es arg schlimm ist.
Wenn ich es mal ohne versuche, dann lutsch ich vor dem Schlafen Emsa Pastillen zum Befeuchten des Rachens und schmier mir dick Labello auf die Lippen. Dann geht das auch mit dem Durch-den-Mund-atmen.

So kann ich sogar ab und an volle 6-7 Stunden durchschlafen.

Den Infekt wirst du auch schneller los wenn du dich erholen kannst #winke

5

Gibts den wirklich? Dann wundert mich das nicht... Bei mir auch hauptsächlich nachts und wenn ich in der Wanne bin. Es ist kein Infekt, ich hab keinen Husten oder ähnliches. Nur diese dichte Nase. Und nur einseitig....

#augen

6

Dann hast du vielleicht auch einen Schwangerachaftsachnupfen wenn du sonst nix hast ... keinen Nasenschleim, Husten, etc.

Ich sag ja, hab es seit ja 20 Wochen. Dachte auch erst ich werde krank, aber es tat sich nichts außer dass ich Abends immer die Nase zu hatte. Hab Nasenspülungen gemacht (wurd noch schlimmer), alles mögliche an "natürlichen" Sprays und Salben. Nichts hat geholfen und nachdem ich dann quasi 3 Nächte absolut nicht geschlafen habe und meine Lippen aufgesprungen waren hab ich die Ärztin angesprochen. Meine Hebamme hat das auch bestätigt, dass sie das unter Schwangerschaftsachnupfen kennt.
Durch die gesteigerte Durchblutung schwellen die Schleimhäute an, und wenn man dann auch noch vielleicht eine Verengung durch eine schiefe Nasenscheidewand hat (so wie ich) dann ist die Nase dicht.... bei mir bevorzugt die rechte Seite.

Hab mir wie gesagt abgewöhnt abends zu Baden, dann ist die Nacht nämlich am Arsch. Auch Tee gibt es abends nur noch kalt! Und mehr oder weniger komm ich klar.

Schlimm wird es immer Mittwochs, wenn ich "Babys" auf RTL2 gucke und heule .... dann kann ich die Nase für die Nacht auch vergessen :-p

Aber die Emsa-Pastillen sind wirklich super. Hab auch drunter gelitten wenn ich wach wurde, weil der Rachen komplett trocken ist und ich dann durch den Reizhusten hellwach war (und mein Mann neben mir auch!).

Nasenspray brauch ich höchstens noch für 3 Nächte in der Woche wenn ich zumindest durch den Mund atmen kann. Manchmal ist auch eine ganze Woche Ruhe.

weiteren Kommentar laden
7

ich versteh es auch nicht..... seit Tagen wach ich gegen 6 auf und muss ständig niesen .... dann ist die Nase verstopft und denke heftiger Schnupfen, an schlaf ist nicht mehr zu denken. Nur im laufe des Tages verschwindet es wieder, aber nächsten morgen geht das spiel von neuem los. Hab schon üeberlegt ob ich Bettwäsche mit anderemWaschmittel gewaschen habe, aber is nix anders .....#kratz

8

Hallo,

ich habe auch andauernd eine verstopfte Nase und jetzt auch noch Schnupfen dazu. Kann so gar nicht schlafen.. :-(

Deswegen habe ich den Nasenspray-Wirkstoff bei embryotox nachgeschlagen und siehe da, man kann es nehmen. Natürlich nicht dauerhaft, aber für ein paar Tage zum normalen Gebrauch: https://www.embryotox.de/xylometazolin.html

Habe heute wieder meinen nächsten FA-Termin, da werde ich sie deswegen auch nochmal fragen.

Die alles Gute! :-)

10

Huhu
Hol dir mal in der Apotheke reines Eukalyptusöl... 2 Tropfen in ein Glas Wasser auf den Nachttisch stellen oder in eine Duftlampe... mir hat das vor 3 Tagen super geholfen. ..aber bitte nicht das billige vom DM und Co..... da sind Zusätzlich Duftstoffe drin... 2 Nächte hab ich Säuglings nasentropfen genommen...War ne super kombi.... gute Besserung