Positiv - staubtrocken...

Hallo zusammen
Juhu, nach 12 ÜZ und einer FG im Oktober konnte ich gestern und heute morgen positiv testen. Ich freue mich sehr, dennoch mache ich mir viel - zu viele - Gedanken. Die FG im Oktober lässt mich noch nicht so los.

Die meisten von euch schreiben, dass sie starken Ausfluss haben. Ich hab immer Ausfluss nur jetzt bin ich staubtrocken..

Sagt mir einfach, dass das normal ist, dann bin ich zufrieden... #huepf#bitte
Liebe Grüsse

1

Ist normal,

ich war auch staubtrocken und das ganze Gewebe untenrum war geschwollen, das war teilweise sogar echt unangenehm!

Ich bin übrigens heute in der 39. Woche und kann dir somit versichern, dass Trockenheit und der Schwangerschaftsverlauf nichts miteinander zu tun haben. Habe ehrlichgesagt bei Kinderwunsch sehr häufig gelesen, dass die Frauen trocken blieben, oft kam mit dem Schleim am Ende des Zyklus immer der Schleimpfropf mit und dann kam die Mens.

Herzlichen Glückwünsch!

3

Danke! Dann bin ich beruhigt. Ich kenne das nämlich von mir gar nicht - im Gegenteil. Ist auch schon fast - will ja nicht jammern - unangenehm für mich. Werde wohl einbisschen Vaseline drauf tun, dann fühlt sich das nicht mehr so trocken an unten. :-p

4

Ich glaube auch, dass vieles, was man von sich nicht kennt, gerade Anzeichen für eine Schwangerschaft sind! Das war bei mir auch so.

Bevor du dich zu verrückt machst, möchte ich dir dringend ans Herz legen, erst in 2-3 Wochen einen Frauenarzttermin zu machen, wenn du etwa in der 7. oder 8. Schwangerschaftswoche bist, denn erst da sieht man im Ultraschall das Herz schlagen und diese ganzen Blutabnahmen von wegen Kontrolle des HCGs machen einen wirklich irre! Du scheinst da ja auch eher verunsichert zu sein und auch das kenne ich, für mich war es gut, den ersten Ultraschall erst in der 8. Woche gehabt zu haben, das Herz schlagen zu sehen und die Schwangerschaft ab da zu genießen.

Das ist nur ein kleiner Hinweis von mir, was du draus machst, ist natürlich dir überlassen.Ich bin der Meinung, dass diese ganzen Hormonwertbestimmungen alles andere tun, als die Frauen zu beruhigen.

weiteren Kommentar laden
2

Es ist normal :D

Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft :)

Ich hatte auch eine fg im Oktober aber letztes hat .... Und anfangs war ich wirklich sehr angespannt und die ersten 12 Wochen nicht wirklich zu gebrauchen .... Aber danach lies de Angst nach und es wurde von Tag zu Tag schöner schwanger zu sein :D

Versuch es einfach zu genießen .... Es kommt immer wie es kommt und man kann es nicht beinflussen .... Aber ich bin der Meinung es wird bestimmt jetzt alles gut :)

Das 'staubtrocken' kann sich morgen schon wieder ändern warte mal ab :D dann wärst du froh wenn's wieder weg ist :D es ist ne hormonelle frage und von Frau zu Frau verschieden ......
Alles gute für euch :)

6

Jede Frau, jede Schwangerschaft, und jede Phase einer Schwangerschaft ist anders. Manche sind trocken, manche schwimmen fast weg ;-).

7

Bei meinem Sohn damals war ich auch staubtrocken :) das hielt ne Weile an und wurde dann besser.
Mein Sohn ist jetzt schon zwei Jahre alt ;-)