Gregor ist da - turbulente Schwangerschaft getoppt durch noch turbulentere Geburt

Gestern bei ET+5 hat unser kleiner Gregor mit 3230 g, 50 cm und KU 34 cm das Licht der Welt erblickt! Es war ja schon die Schwangerschaft kein Spaziergang (Hydronephrose, starkes Polyhydramnion, vorzeitige Wehen, Cervixverkürzung usw.), aber die Geburt hat noch eins draufgesetzt und endete mit einer Not-Sectio... Aber Ende gut, alles gut, ich bin einfach nur froh, dass mein Sohn gesund ist! Wenn wir zuhause sind, werde ich ein bisschen ausführlicher berichten...

LG Karina und Gregor

1

Hallo,

herzlichen Glückwunsch !!!

Unsere Geschichte ist ähnlich ( Cervixverkürzung, vorzeitige Wehen, Cerclage, Nierenstau, Gallenkoliken ). Bei ET + 2 kam unser Timo als Sturzgeburt in nur 20 min. Kinder machen eben was sie wollen.

Alles Gute

hubi1108#winke

2

Herzlichen Glückwunsch eine schöne kennenlern Zeit.#blume#blume