Natürlicher Abgang 5 ssw, aber Hcg Wert steigt....

Hallo.

Ich habe noch nie hier geschrieben, habe aber immer still mitgelesen, jetzt habe ich mal eine für mich wichtige Frage..

Alsoooooo, Am Dienstag dem 2.12.14 wurde bei mir eine Schwangerschaft festegestellt, aufgrund eines HCG Wertes im Blut von 29 !
Natürlich habe ich mich sehe gefreut.. bis Samstag an Nikolaus, dem 6.12.14.Habe Mestruationsartige Blutungen bekommen und bin ins Krankenhaus, wo die Ärztin mir sagte, natürlicher Abgang. Hat mir Blut abgenommen und der HCG Wert war bei 25.
Dann Am Monatg, gestern, sollte ich nochmal Blut abnehmen, habe ich auch gemacht, und der Wert war bei 47 ! Dann sollte ich zum Frauenarzt, der hat Ultraschall gemacht, aber nichts gefunden. Jetzt muss ich morgen früh wieder hin zum Blut abnehmen & Ultraschall. Ich weiss jetzt garnicht was ich denken soll. Kann mir jemand seine Meinung bzw. Erfahrung berichten? Ist jemandem schonmal soetwas passiert?

Ganz Liebe Grüße & einen schönen Abend allen. Danke fürs Lesen.

1

Vielleicht war es eine Zwillingsanlage, von der eines abgegangen ist; oder ein Hämatom in der Gebärmutter. Möglich ist auch eine Eileiterschwangerschaft. Oder es ist Alles ok und du hattest einfach nur eine frühe Blutung.
Morgen früh sollte man langsam eine kleine Fruchthöle sehen. so nervenaufreibend das ist, du kannst nur warten.

2

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu antworten!! :)
Ja, sehr nervenaufreibend..

3

Ich kenne das... aber so eine Blutung kann durchaus mal sein. Wie weit bist du genau?

Ich bin heute 4+5 :) Hatte aber, neben meinen drei Kindern, auch schon zwei FGs, die auch abwarten bedeuteten. Deshalb weiß ich, wie schlimm diese Phase ist. Man will nur Gewissheit, egal was sie bedeutet.

weitere Kommentare laden
6

Huhu! #winke

Tut mir leid das du momentan so eine schwere Zeit durchmachen musst! :-( Ich weis wie du dich gerade fühlst!!! Ich habe leider auch schon 3 #stern.

Bei meiner 1. FG war es auch so. Ich habe plötzlich Ende der 5. SSW eine starke Blutung bekommen. Wir sind sofort ins KH gefahren. Dort ergab der hcg Wert nur noch 9! #schmoll Diagnose Fehlgeburt! #heul
Bei der nächsten Blutkontrolle beim FA war der Hcg plötzlich wieder bei 22!!! Ich habe mich natürlich sofort an den letzen Strohhalm geklammert und gehofft, das es doch noch was wird.

Das würde es natürlich nicht! Denn auch ein hcg von 22 ist zu der Zeit vieeeel zu wenig gewesen. Mein FA erkläre mir, dass der Körper manchmal noch etwas braucht, bis er komplett versteht was los ist und wieder auf "nicht schwanger" umstellt.
Ich wünsche dir von ganzen Herzen das es bei dir ein gutes Ende nimmst!!! #klee#klee#klee
LG Diana mit 3 #stern im Herzen und #ei im Bauch (4+3)

8

Dankeschön fürs Antworten! Es tut mir Leid für dich!

Ja das war am Samstag Auch so, Fehlgeburt. :-(
Und dann Montag plötzlich wieder verdoppelt.

Schreckliche Zeit :(

Alles GUte für dich!

10

Danke dir! #winke

14

es tut mir sehr leid für dich :-(

So etwas hatte ich auch ( erst Wert gefallen, dann wieder gestiegen ), aber mit viel höheren Werten. Bei mir war es letztendlich eine Elss.

lg
#winke

15

Oh nein. Das ist ja blöd. Musstest du dan operiert werden? Oder wie war das ? Hattest du starke Schmerzen? Lg

16

ja, ich wurde dann mit Bauchspiegelung operiert. Schmerzen hatte ich keine.

lg

weiteren Kommentar laden