BV bei zysten?

Hallo ihr lieben.
Ich muss euch mal wieder mit einer frage nerven. Ich bin nach einer icsi schwanger geworden und bin nun bei 11+3 und ich habe zysten. An sich ja nichts schlimmes aber sie gehen einfach nicht zurück, im gegenteil 4 zysten sind fast 13 cm gross und die anderen 4 sind auch über 10cm gross was mir schon ganz schöne schmerzen bereitet. Die 9 zyste ist schon geplatzt und das war nicht schön :'( und wenn ich das richtig verstanden habe besteht immernoch die gefahr das sich der eierstock verdreht. Zusätzlich hatte ich letztes jahr einen bandscheiben vorfall der mir jetzt auch wieder schwer zu schaffen macht. Deswegen bekomme ich jetzt krankengymnastik. Ich arbeite in der produktion. Meint ihr das bei mir ein beschäftigungsverbot sinn machen würde? bin sehr verunsichert weil ich ja auch keinen im stich lassen will aber ich freue mich so sehr über meine Schwangerschaft. Sorry fürs lange blabla.

Liebe grüße ankiki

1

Guten morgen,
Ich persönlich würde mal mir dem fa drüber reden weil das ist nicht gut für dich und dein baby wenn du schmerzen hast. Hatte das auch zwar nich so schlimm wie du aber auch schmerzen. Arbeite im Einzelhandel an der frischetheke und musste obwohl alle wussten das ich schwanger bin immer noch schwere Fleisch Kisten tragen usw. Da hat mein FA gesagt das kann nicht so weiter gehn und hat mir ein bv erteilt. Und seitdem geht's mir viel besser.

Lg Bine89 22+4