wie habt ihr eure einnistung gespürt?

halli hallo... #winke ich muß mal ein beitrag erröffnen, weil ich gern mal von den mamis erfahren möchte, wie ihr eure einnistung gespürt habt?? bzw ab wann ihr gespürt habt das den zyklus bei euch geklappt hat.. evntl. ihre glückskurven... freu mich auf antworten und liebe grüße

1

Ich hab nix gespürt ...

2

Gar nicht :)
Ich dachte bis zum positiven Test, dass die Mens kommt - aufgrund von den typischen Unterleibschmerzen.

lg und alles Gute

3

Ich hab auch nix gespürt....
Hab nach NMT einfach nen Test gemacht

4

Hab nichts gemerkt.
Mein mann hatte so ein Gefühl und war felsenfest davon überzeugt, dass es geklappt hat. Und ich war abolut der Meinung, dass wieder nichts ist. Aber er sollte recht behalten ;)

5

Also ich habe es gemerkt ,

Zwei Tage Nacht Gv fing es an komisches Gefühl im ul . Dann plötzlich miese Erkältung nach zwei Tagen komplett weg . ( sonst haut mich sowas immer eine oder zwei Wochen um )

Ich wusste zu dem Zeitpunkt das es geklappt hat und siehe da an der Fälligkeit meiner Periode Zack positiv

6

vielen dank für ihre antworten..

warum ich frage: also, bin es+6 in 1ÜZ mit clomifen (voher lange ohne) und aus brustwarzenschmerzen habe kein ziehen oder stechen oder pieksen in UL... ich schon 2 mal SS (1FG und 1 tochter) und jedes mal hatte ich bei der einnistung dieses stechen und pieksen in UL so mittig... die beide SS bin ich mit clomifen SS geworden... hmmm...#kratz

weiteren Kommentar laden
7

Ich hatte 2Tage nach dem ES ganz heftigen Schmerz so Mittelschmerz...hat so 2Std. gedauert es war so heftig sass ich fast nicht laufen konnte.

Das war ÜZ13. da bin ich Ss geworden...kannst gerne in meiner VK nachsehen die Glückskurve WAS KOMISCH war dass alle meine Ovus.Digi. negativ in diesem Zyklus waren....ichbhatte es schon aufgegeben...

Alles Liebe

9

Ich hatte ca. 6 Tage nach ES ein stechen mittig im UL. Vier heftige Stiche innerhalb weniger Sekunden. Waren spazieren und ich musste kurz stehenbleiben, weil's echt gepiekt hat. Ich kann natürlich nicht beschwören, dass das mit der Einnistung zu tun hatte. Aber bis dahin kannte ich sowas nicht.

10

Hallo :) Ich denke, das ist sowas von individuell, und jedes Symptom kann alles oder gar nix bedeuten. Trotzdem mal meine persönliche Antwort: ich hatte an es+6 und es+7 so Rückenschmerzen im unteren Bereich wie eigentlich nur bei der Mens, das war in beiden SS so. Zudem hat bei mir ab es+10 die Übelkeit angefangen, mit erbrechen, was bis jetzt anhält, das war bei meiner Tochter gar nicht so.

Ich drück dir die Daumen, dass du ganz bald positiv testest!!

LG KatiLila mit BabyMaus inside 11+2

11

#liebdrueck

12

Gar nicht...:)

13

Huhu#winke
an ES+6 hab ich gedacht ich werde krank. Hatte Kreißlaufprobleme, Rückenschmerzen, Magenprobleme - komisch war nur das die Brust gespannt hat + hin und wieder UL Schmerzen. ES+10 wieder Magenprobleme und Brustspannen. ES+13 dürfte ich dann positiv testen #verliebt

Drück dir die Daumen #klee

lg 123vanille mit würmchen 7+3