AU... trotzdem mal Kollegen besuchen?

Hi ihr Lieben,
ich bin seit 3 Wochen von der FÄ krankgeschrieben (habe auf dem CTG unregelm. Wehentätigkeit, aber MuMu zu, und GMH nicht verkürzt). Heute habe ich nun einen Termin mit meinem Chef, nachdem er mich gebeten hat, kurz vorbeizuschauen, wenn ich irgendwie "transportfähig" bin.

Nun ist die Frage: Darf ich dann auch kurz zu meinen Kollegen rein? Ich müsste soundso einer Kollegin noch ein paar Unterlagen auf den Platz legen. Ich denke schon, dass es okay ist, oder? Oder soll ich die lieber dem Chef abgeben?

Ich denke auch nicht, dass irgendjemand blöd reagiert a la "ah, so krank ist sie dann ja doch nicht"... und wenn, wäre mir das auch total egal. Wie würdet ihr das machen? Eigentlich fände ich es schön, nochmal kurz ein Schwätzchen zu halten und mich für die Genesungskarte und ihren Mehraufwand bedanken. Ich finde, das gehört sich.

Die Frage ist nur: Darf ich das? Ich habe keine Bettruhe verordnet bekommen. Ich soll laut FÄ nur langsam machen und mich schonen. Aber die Diagnose kennt ja keiner offiziell - auf der AU steht sie schließlich nicht drauf.

Jetzt meine eigentlichen Fragen:
1. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Kollegen begrüßen ja/nein?
2. Wie würdet ihr das finden, wenn jemand mit AU kurz im Geschäft vorbeischaut?

LG lelamari 30+6 #klee#ball

1

Huhu ach klar ich glaube nicht das jemand was sagt wenn du kurz mit denen quatscht. Ich bin aus dem gleichen Grund krank geschrieben und war gestern kurz da und hab noch ein paar Sachen geklärt. Leider waren alle mit denen ich reden wollte am telefonieren, also bin ich in eine andere Abteilung zu meinem "alten" Kollegen und saß da noch ne Stunde. Ich hab auch kein Geheimnis draus gemacht, dass ich wegen vorzeitigen Wehen krank geschrieben bin, dann versteht auch jeder das man sich schonen muss und nicht schwer krank ist.

Lg tine 28+3

2

Ja klar- das würde ich dann ja fragen... wenn's nicht eh jeder schon weiß.#rofl

3

Stimmt fragen werden sie mit Sicherheit, hab ich nicht bedacht #rofl

bin verwirrt heute, hab gerade versucht mein Müsli in den Kühlschrank zu stellen, also verzeih mir #rofl

weitere Kommentare laden
6

Also ich bin seid der 16ssw zu hause mit bv.
Seitdem bin ich immer mal wieder in der Firma um Hallo zu sagen :-)

Es Wissen alle warum ich nicht mehr arbeiten darf und das versteht auch jeder.

Meine Kollegen freuen sich immer wenn ich mal vorbei schaue :-)

7

Klingt gut. Ich meine, es hat sich auch jeder gewundert, dass ich so lange durchgehalten habe. Und zimperlich war ich mit mir auch nicht- das hat jeder gemerkt... und alle sind nett..

Schon blöd, dass man sich so einen Kopf macht, wenn man mal längere Zeit nicht mehr da war.#klatsch

12

Klar natürlich macht man sich da so seine Gedanken....aber mal ganz ehrlich....du machst es ja nicht mit absicht.

es hat schon seinen Grund warum du Krankgeschrieben bist ;)

Wenn es nach mir gehen würde wäre ich schon längst wieder am arbeiten, mir fällt zu hause die Decke auf den Kopf......aber naja was nicht sein darf darf eben nicht sein :P

Zum glück lenkt mich der Umzug etwas ab und ich bin schön mit kartons packen beschäftig bzw versuche ich es :D

8

Hallo.
Wenn der Chef dich herbittet und du eh da bist dann kannst du auch kurz vorbei schauen.

Bei uns ist das etwas anders, ich sehe das ganzr aus der Vorgesetztenposition und es ist bei uns "üblich" dass sich die Frauen von Beginn der Schwangerschaft vom FA ein BV geben lassen, auch wenn dies rein rechtlich gar nicht von Nöten ist.(mein Arzt macht das nicht) Sie haben einfach keine Lust auf Arbeit rumzusitzen und nut Schreibtischarbeit zu machen. Und da kommt dann mal die ein oder andere völlig gesund vorbei um zu Klönen. Sieht doof aus!

Aber in deinem Fall, du hast wirklich was und wurdest hingebeten, ein klares Ja!

9

Meine hat mir auch kein BV gegeben, sondern nur zwei AUs
Danke für deine Sicht auf die Situation.

Ja, ich kann ja sagen: Ich musste soundso kommen. Ob ich jetzt eine Tür weiterlaufe, tut meiner Schonung keinen Abbruch. Außerdem werd ich da auch nicht stundenlang tratschen, nur mal Hallo sagen... meine Mum fährt mit und geht derweil spazieren, weil wir danach noch was erledigen wollen.

13

Das ist vollkommen in Ordnung.;-)

10

Also ich bin jetzt seit 20.01 im BV und fahre gern ab und an mal zur Arbeit um zu schauen wie es allen geht :) alle freuen sich auch die Chefs sagen ich soll mich ab und an mal blicken lassen und ich denke wenn du krank geschrieben bist dann ist es ja Nicht viel anders. Es hat ja einen Grund.
Viel Glück weiterhin :)

11

Danke dir! Wahrscheinlich verwirren meine Wahrnehmung die Hormone, dass ich so zweifele.:-)