Epi-No

Hallo zusammen
Ich trainiere jetzt seit 2 Wochen mit dem Epi-No und schaffe einfach nicht mehr als 6 cm. Geht es auch jemandem so?
Ist meine erste vaginale Geburt (erstes Kind geplanter Kaiserschnitt aus med. Gründen)
Lg, Bugsconny (36 1/7 SSW)

1

Musst grad googeln was das ist - sieht ja gruselig aus. Also ich hab mein Kleinen auch ohne sowas rausgepresst ^^

2

Ohne eine Verletzung?

4

Nein - aber bei 3680gr 54 cm und 35cm Kopfumfang wäre das auc hmit diesem Teil glaube ich nicht wirklich ohne Verletzung von sich gegangen ;)

3

Hallo!

Habe 2Kinder und habe beide ohne Verletzung entbunden, ohne vorheriges Training.

LG!

5

Hallo Conny,

Du hast viel zu früh mit dem Training angefangen!!! Ab der 37. SSW reicht völlig, vorher macht das nich gar keinen Sinn weil dein Gewebe noch nicht so weit ist. Trainiere einfach entspannt so weiter wie in der Anleitung geschrieben. Ich habe vorher mind. (!!!) 15 min. Beckenbodentraining mit dem EpiNo gemacht und dann viel Gleitgel benutzt.

Die Hormone werden dein Gewebe in den nächsten Tagen und Wochen nochmal viel weicher und dehnbarer machen, und du wirst bald zunehmende Fortschritte machen. Nicht verrückt machen, und nicht zu viel wollen. Ich konnte anfang der 37. SSW den Ballon auch nur auf 6-7 cm aufblasen. Um den ET waren 11 cm kein Problem.

Mein Sohn kam dann an ET+4 viel zu schnell auf die Welt - 45 min. von "MM 4 cm auf" bis "Baby ist da". Er kam mit nur einer Presswehe. 3220 g, KU 34 cm, Länge 50 cm. Ich bin sehr zierlich und hatte keinerlei Verletzungen!

Ich wünsche dir eine ebenso komplikationslose und rasche Geburt (vielleicht nicht ganz so schnell....). Alles Liebe #winke!

(P.S.: Mach dich auch nicht verrückt, wenn es eher los gehen sollte und/oder du noch nicht bei 10 cm warst. Während der Geburt sorgen die Hormone ebenso dafür, dass das Gewebe schnell dehnfähig wird.
Achja... Und zu der Sorge, man könne durch das Training inkontinent werden oder ausleiern: das ist völliger Blödsinn. Ich hab während der SS regelmäßig BB-Training gemacht, nach der Geburt nur noch Rückbildungsgymnastik und dann gar nichts mehr. Ich war nie, weder in der SS noch danach, irgendwann mal inkontinent, und laut meinem Mann nach der Geburt eher *ahem* enger als davor.)

7

Hallo Melaticca
Vielen Dank für deine ermutigende Antwort. Ich bin gespannt..
Lg

8

Ubs, habe mich vertippt. Melattica meine ich ;-)

6

Ich habe 37 cm KU mit sehr geringen Verletzungen (in der Wanne) entbunden. Meine Hebamme sagt heute (2 Jahre soäter), sie hätte es vermutlich gar nicht genäht, weil es so ein minimaler Riss war.

9

Hey bugscony!

Ich habe vor der Geburt meines Sohnes mit dem Epi No trainiert und habe mir Gedanken gemacht ob der "Trainingsstand" ausreicht ( habe vor allem damit gedehnt und das rausgleiten geübt). Ich hatte eine Wassergeburt und keine Verletzung. Ob es jetzt daran gelegen hat weiss ich nicht, aber ich fand es hilfreich. Ich fand das Gefühl ähnlich ( als das Baby kam und der Druck den man mit dem Epi No erleben kann). Ich konnte es auch besser aushalten und habe den Druck danach variiert. Ich bin jetzt wieder schwanger und werde den Epi No wieder nutzen. Mach dir also keine Sorgen wegen des Durchmessers. Kann trotzdem hilfreich sein.

Alles Gute für die Geburt.

Lg