37 SSW- Bauch wird kleiner?

Hallo, ihr lieben Mitschwangeren.

Ich richte mich mal an die Endspurtler, denn vielleicht habt ihr das gleiche auch schon erlebt.
Seit der 28. SSW liegt unser Kleiner in SL (SLII um genau zu sein), vor einer Woche hatte ich den letzten FÄ-Termin und da lag er noch in der gleichen Position, der Kopf war noch nicht eingetreten.
Ich hatte keine Senkwehen und spüre den Fundusstand auch jetzt noch genau unter dem Rippenbogen.

Nun ist es jedoch so, dass seit gestern Abend mein (ohnehin nicht riesiger) Bauch kleiner geworden ist. Ich habe das Gefühl, er ist nach hinten, Richtung Wirbelsäule gewandert. Gesenkt hat er sich nicht.

Kindsbewegungen spüre ich nach wie vor häufig- so wie immer halt- es fühlt sich nach Tai Chi an, was der Kleine da veranstaltet.

Ich werde heute Mittag meine FÄ anrufen, weil mir das Bauchschrumpfen komisch vorkommt, aber vielleicht ist das auch normal... hatte das jemand von euch?

LG lelamari 36+0 #klee

1

Hallo
bin jetzt 35 ssw und als letzte Woche mein Bauch kleiner geworden ist hat er sich gesenkt. Ich hab davon nichts mitbekommen. Es kam quasi über nacht ;-). Hab nur gemerkt ich bekomm besser luft. Meine fa sowie hebamme haben direkt gesagt der ist gesunken. Dadurch wirkt er kleiner....
lg :-)

2

Danke für deine Antwort!

Ich habe in der Praxis angerufen. Sie hat mich gefragt, ob ich Fruchtwasser verliere (nein) und gesagt, solange das Kerlchen wie immer turnt, ist alles in Ordnung (das tut er).
Ihre Vermutung war dann, dass er sich um die Längsachse gedreht hat und nun sein Rücken zu meiner Bauchdecke weist. Dadurch wirkt der Bauch kleiner.
Bin mal gespannt, vielleicht ist morgen der Bauch tiefer und das war der Beginn der Einstellung

LG lelamari