Schwangerschaftsdiabetes

Hallo,

mich beschäftigt schon die ganze SS ein Thema - Schwangerschaftsdiabetes ???? heute hatte ich den kleine Zuckertest und meine Ärztin geht davon aus, dass dieser nicht positiv ausfällt, da ich sehr viel Fruchtwasser habe und meine Maus bei 26+5 schon 1240g auf die Waage bringt. Ich weiß dass sind alles Schätzwerte, aber mein großer kam mit 4.460g zur Welt und wurde auch immer schon groß geschätzt. Nur hat meine damalige FA kein Zuckertest gemacht. Da ich nicht so genau weiß was ich alles essen darf oder nicht, wollte ich mal nachfragen, ob von euch jemand einen Ernährungsplan vom Diabetologen (?) hat und den mir mal vielleicht zur Verfügung stellen könnte? Das z.B. Fruchtzucker schlecht ist usw. weiß ich, aber was ist mit z.B. Nüssen ??? Würde mich einfach gern mal belesen und ich finde im Internet leider nichts genaues ....
Vielen Dank
Bbstl

1

Hallo:-)
Nüsse kannst du auf jeden Fall essen...enthalten auch wichtige Vitamine.
Wenn man Gestationsdiabetes hat dann sollte man auf jeden Fall zu Vollkornprudukten greifen. Z.b. Nudeln, Reis (Naturreis ist auch super), Brot etc. Weizenmehl lässt den Blutzucker nämlich schnell und hoch ansteigen. Abgesehen davon sind Vollkornprodukte auch viel gesünder.
Was auch kein Problem ist, ist viel Gemüse, Fisch und Fleisch und Kartoffeln in Maßen.
Man sollte halt schauen das die Kohlehydrate die Beilage sind;-)
Bei Obst sollte man auf jeden Fall auf Bananen, Weintrauben und Südfrüchte verzichten da sie viel Fruchtzucker enthalten.
Trinken sollte man in der Schwangerschaft ja sowieso mindestens 2Liter (Wasser, ungesüßten Tee). Am besten keine Fruchtsäfte, Cola, Fanta etc..
Ja und Süßigkeiten auch in Maßen...
Das alles kann man aber auch machen wenn man kein Diabetes hat da es gesünder für dich und das Baby ist!
Wenn du Diabetes haben solltest bekommst du sowieso eine ausführliche Ernährungsberatung beim Diabetologen.
Nicht erschrecken wenn der kleine Zuckertest positiv ausfällt, das ist oft so. Dann wird halt der große Zuckertest gemacht und dann weißt du genau ob du betroffen bist!
Mach dich nicht verrückt, ist alles halb so wild! Alles Gute dir noch und eine schöne Kugelzeit:-)
Lg missgalaxy+Mila im Bauch 34+1

2

Huhu. Bei mir wurde isses die 2.SS und auch das 2.mal SS Diabetes mit Insulin. Wichtig is viel trinken vor allem Wasser und ungesüsster Tee. Vollkornprodukte auch Nudeln aus Vollkorn. Abendessen nicht zu spät abends einnehmen. Nüsse wirken sich bei mir gar nich aufn Zucker aus, das is mein Nasch-ersatz. Ess gern Macadamias und die kann ich ohne spritzen essen. Wenn du noch was wissen willst, frag ruhig. Nen Ernährungsplan hab ich leider nich.