uricult positiv

Ich bin am Montag mit Verdacht auf blasenentzündung zum FA. Urintest war negativ aber er hat mir zur Vorsicht trotzdem Antibiotika aufgeschrieben (eine 1x Anwendung )

Ich hatte Mittwoch das Gefühl es ist nicht besser und bin wieder hin. Es wurde ein uricult angelegt welches mir heute bestätigte das Bakterien vorhanden sind. Das uricult wird heute eingeschickt um das passende Antibiotika zu finden. Nächste Woche Dienstag kommt erst das Ergebnis. Ich mach mir sorgen das das alles zu lange dauert und auf der anderen Seite sage ich mir die wissen schon was sie tun.
wer kennt das und hat ähnliche Erfahrungen?

1

Hmm ich glaube die ärzte wissen schon. Das mit den aufsteigenden bakterien ist sehr selten.
mein FA meint immer. Keine panik ihn ihrer ganzen laufbahn als ärztin hat noch keine patientin wegs blasenentzündung ihr kind verloren. Ich war danach beruhigter.

alles gute und entspann dich, der stress ist schlimmer

2

Was Du schreibst beruhigt mich :-)