HILFE!!! AOK FAMILIENVERSICHERUNG!

Hi ihr lieben, und zwar hat mir die Aok ein Fragebogen zur Aufnahme in die familienversicherung geschickt und meine frage ist jetzt reicht es den erst nach der Geburt zurück zu schicken oder muss man den vorher zurück schicken mit den Artest vom Frauenarzt für Mutterschaftsgeld? Weil die wollen da ja auch alles vom Baby wissen geht ja nur danach oder? Lg

1

Hallöchen
Du musst erst mal das Mutterschaftsgeld beantragen mit der Bescheinigung vom Frauenarzt. Die familienversicherung fürs Kind kannst du erst nach der Geburt beantragen. Den Antrag für die familienversicherung kannst du aber vor der Geburt soweit es geht ausfüllen.
#winke

2

Ok vielen vielen Dank das hat uns jetzt sehr geholfen!!! :-) lg

4

Gerne :)

3

Genau den kannst du erst nach der Geburt ausfüllen bin auch bei der aok

5

Hallo,

bin auch bei der AOK. Hab den Antrag erst nach der Geburt ausgefüllt und mit der Geburtsurkunde abgeschickt.

Du bekommst ja bestimmte Geburtsurkunden für Kindergeld, Elterngeld und Versicherung.

Alles Gute :)

6

Hallo. Ich habe von der Barmer auch schon Post bekommen.

Nach einem Gespräch mit denen haben sie gesagt, dass der Antrag ruhig früher geschickt werden kann. Nur die Geburtsurkunde muss nach gereicht werden. So können sie schon die Karte in Vorbereitung geben.

Nun haben wir das 'Problem', wir wissen nicht was es wird :-D.

Das Schreiben für das Mutterschaftsgeld habe ich auch schon ausgefüllt und mit der Erst Bescheinigung von FA hingeschickt. Reicht denen voll und ganz.

Lg dexscamp

7

Ja aber die wollen auch das Geburtsdatum wissen dann bringt es doch nichts den früher zu schicken oder? :-D das ist immer was mit der Bürokratie!

8

Wie gesagt, denen reicht ein vorläufiges Datum. Man muss nur schon angeben was es wird bzw den Namen.

Da ich es nicht weiß wartet der Antrag auf Familienversicherung bis nach der Geburt.

Man könnte ihn aber schon hinschicken.