Kinderwagen von TCM - behalten oder nicht?

Hallo ihr Lieben,

wir haben uns Freitag den Kinderwagen von Tchibo (nicht den aus dem Internet, sondern den vom letzten Jahr, den Hauck für TCM gemacht hat), gekauft. Jetzt habe ich das Teil zu Hause mal genauestens unter die Lupe genommen und bin mir nicht mehr ganz sicher, ob wir das Teil behalten. Ich habe nämlich das Gefühl, dass, wenn man das Nestchen in dem Wagen verankert, dass Teil leicht schräg (also am Kopf ein wenig höher als an den Füssen) steht. Ist das normal? Mein Freund hat gemutmaßt, dass das so ist, damit dem Kind das Blut nicht in den Kopf läuft, aber dass ist wohl eher nicht richtig. ;-) Ansonsten ist der Wagen super, man kann ihn später zum Buggy umbauen und sogar Sport damit machen, da drei Räder, aber wie gesagt - diese minimale Schräglage verwirrt mich. Hat einer von euch den Wagen evtl., oder könnt ihr mir sagen, ob die Nestchen generell etwas schräg stehen sollen oder sogar müssen?

Danke für eure Hilfe!

Simone + Bauchibewohner

ELTERN -
Die besten Kinderwagen 2024

Top Preis-Leistung
schwarzer Kinderwagen Kinderkraft MOOVE 3 in 1
  • 3-in-1 Kombifunktion
  • geringes Gewicht
  • große Liegefläche
zum Vergleich
1

Hallo,
kann dir zwar nichts zu dem Wagen von TCM sagen, haben aber letzte Wochen den VIP XL von Hartan gekauft. DIe Babyschale hat ebenfalls eine leichte Schräglage, die Verkäuferin hat gemeint, dass das normal sei...
Wenn der Wagen sonst ok ist, würde ich ihn also behalten!

LG mimiwo

2

Hallo Simone!

Ich habe das mit der Schränge schon bei mehreren Kombikinderwagen gesehen, das ist kein Problem denke ich, solange das Nest ordentlich verankert ist und nicht rausfallen kann.

zu dem von Tchibo gibt es auch ne Bewertung von Stiftung Warentest, wenn Du lesen magst:
http://www.stiftung-warentest.de/online/kinder_familie/meldung/1191282/1191282.html

LG,
Linchen & Krümel (15+6)

3

Hallo,

bei unserem Teutonia Mistral 2000 und bei dem Quinny Strollerplus Air (mit fester Tasche!) ist es genau so - ehrlich gesagt habe ich mir darüber noch nie Gedanken gemacht...

Wenn Du sonst zufrieden damit bist, behalte ihn!

LG

Melle mit Laura *4/97, Lukas *4/98 und Leefke *24.01.06

4

Ach, da fällt mir ja ein Stein vom Herzen! Vielen Dank für den Hinweis auf den Test - ich habe sogar nur noch 100 € bezahlt, wohl, weil es ein altes Modell ist. Und da die Farbe mit dunkelblau relativ neutral ist, dachten wir, schlagen wir zu. Und das mit der Schräglage ist mir wahrscheinlich auch nur aufgefallen, weil ich teilweise unter dem Teil lag, um alles zu inspizieren. #hicks

Nochmals vielen Dank an euch alle und weiterhin einen schönen sonnigen Tag!

5

Hallo,

ich hab den Wagen schon seit 2003 und ich bin total zufrieden, demnächst kommt das zweite kind rein.

Meine Große sitz total gern darin. Und am anfang mit der Tragetasche drin ist auch nicht schlecht. Also ich würd ihn nicht mehr hergeben.

Das mit der Schräglage ist auch normal, ist bei vielen kinderwägen so.

Gruß bettina und 36.ssw

6

Hi Bettina,

bin schon überzeugt! ;-) Obwohl ich finde, dass das Nestchen noch ein bischen schwer zu verankern geht - aber das gibt sich bestimmt mit der Zeit, wenn der Wagen dann wirklich im Einsatz ist. Ansonsten finde ich ihn auch total schön und für den Preis echt unschlagbar!

Gruß!

Simone