Dianatal gel

Hallo! Ich habe dieses Gel nun einige male empfohlen bekommen allerdings von erstgebärenden, die also keinen Vergleich haben mit / ohne. Kennt eine von euch dieses gel und kann etwas dazu sagen? Meine hebamme kannte es nicht einmal...

Es soll die geburt um ca. 2-3 std. verkürzen und die pressphase durch gleiteigenschaften erleichtern... ich kann das irgendwie nicht so recht glauben. Und bei nen preis von ca. 100 euro möchte ich gerne mehr dazu wissen...

1

Ich bin urbia mal fremd gegangen und gefunden hab ich diese aussage:

(#7) [Permalink]

Alt
ichbinich10

Gelöschter User-Account
11.09.2008, 08:06
Wenn es das ist, was meine Hebamme gemeint hat, dann ist das ein totaler Blödsinn! Es wurde im KH analysiert und es besteht aus Wasser und Öl und sonst NIX!!!
Also vergiss es lieber!
Mit Zitat antworten

2

Also es kann sein, dass es durch die Inhaltsstoffe besser "flutscht" allerdings bin ich mir nicht sicher ab welcher gelmenge das so wäre.. Was mir bei der Gelbeschreibung aufgefallen ist ist "Bakterizid" - und das ist nicht etwas was man bei einer spontanen Geburt haben möchte, denn diese Bakterien sind für das Kind wichtig.

Wenn es tatsächlich mehr helfen als Schaden würde, würde man es doch in der Geburtshilfe in Deutschland benutzen, ich habe bisher noch nie was davon gehört..