Ersttrimesterscreening

Liebe Kolleginen! Ich befinde mich in der 13SS. Am Montag hatte ich mein Ersttrimesterscreening. Als war gut: NT, NB, Organe.. Danach habe ich aber im Internet endeckt, dass ein Bestandteil dieser Untersuchung sollte auch eine Untersuchung der Blutflusses im Ductus venosus (DV) und ebenfalls der Trikuspidalklappe (TR) auf einen Rückfluss des Blutes sein. So ein Standart gibt es mindestens in Polen, wo ich herkomme. Danach habe ich bei der Preanatal Klinik angerufen, wo das Screening stattfand, und mir wurde gesagt, dass diese zusaetslichen Parameter nur im Fall der Auffaeligkeiten beim Baby (zB. NT zu gross, oder Papp-Ergebnisse schlecht) untersucht werden! Koenntet Ihr mir sagen, ob sowas bei Euch untersucht wurde?? Die Zeit ist fuer mich knapp, um das jetzt nachmessen zu muessen. Vielen Dank im Voraus fuer Eure Antworten!!!

1

Hallo :) Bin auch in der 13. Woche und hatte die NFM gestern. Bei mir wurde es untersucht. Trotz unauffälliger NT. Ich weiß aber nicht was da Standard ist. Vielleicht ist es von Arzt zu Arzt unterschiedlich...

2

Vielen Dank! Vielleicht noch jemand?

3

Ich war auch am Montag und bei mir wurde es auch untersucht, trotz guter Ergebnisse. Hängt wahrscheinlich wirklich von der Praxis ab.

weitere Kommentare laden
5

Ich War auch diesen di zur nfm und das hat sich der Arzt auch angeguckt. Er hat mir das sogar erklärt trotz guter Nackenfalte. Mein Blut wird auch untersucht , da warte ich noch auf Ergebnisse

7

Also der Durchfluss wird später bei der Feindiagnostik kontrolliert, vorher kann er noch ganz unterschiedlich sein. Erst ab der 20. Woche sollte es unauffällig werden. So wurde mir das bei meiner ersten Feinsono in der 17. Woche gesagt. Ich musste da nach der Nackenfaltenmessung schon etwas eher hin weil mein Blutwert nicht so berauschend war.

8

Vielen herzlichen Dank! Da bin ich jetzt etwas beruehigt! :)))