hcg super Progesteron sinkt :-(

Hallo Hallo ihr lieben. ..

Hatte heute morgen Termin beim gyn...
Errechneter et ist der 13.10.
Laut us 11.10.
Also alles gut soweit. ..

Jetzt mein Problem. ..

Es wurde nochmal Blut abgenommen weil ich niedriges Progesteron habe.

1.bt 27
2. Bt 16
3. Bt 17
4. Bt (heute) 14,5

Nehme abends 2 kapseln famenita 200mg

Eigentlich war ich nach dem us heute beruhigt aber jetzt mach ich mir Doch wieder sorgen...

Habe keine Blutung. ..merke sonst auch nichts wirklich. ..

Meint ihr Ich muss mir so große Sorgen machen oder ist der Wert nicht so dramatisch?

Habe gefragt ob ich famenita erhöhen soll aber soll ich wohl nicht. ..

Danke für eure Hilfe :-*

1

Huhu,

ich denke mal du nimmst das Famenita vaginal.
Was auf jeden Fall besser ist.
Da kann es direkt dort wirken, wo es hin muss.
Die Konzentration in der Gebärmutter an Progesteron ist somit auch höher als z. B. im Blut.
Wenn du jetzt Progesteron gespritzt bekommen würdest, wäre der Progesteronwert im Blut höher als in der Gebährmutter. Das würde dich erstmal beruhigen.
Besser ist es aber wenn der Progesteronwert in der Gebärmutter höher ist, als der Wert im Blut.
Und das erreichst du nur, wenn du die Kapseln vaginal anwendest.
So habe ich mich dazu mal belesen.
Ich hoffe, ich habe es verständlich erklärt.

2

Soll heißen: Auch wenn dein Wert im Blut nicht so hoch ist, kann der Wert in der Gebährmutter super sein.

3

Das ist ja eine super Information...
Vielen Dank dafür. ..

Ja ich nehme es vaginal...Daher erklärt sich dann ja dass mein wert im Blut nicht steigt. ..

Das beruhigt mich etwas...

Danke dir :-*

weitere Kommentare laden