Frage Duschen/ Baden bei Wehen

Hallo, ich möchte gern wissen wie warm man duschen sollte und warum eigentlich nicht zu heiss?

Was kann sonst passieren wenn es zu heiss ist? Kreislauf Probleme ist klar aber hat es sonst noch andere Wirkungen auf Wehen oder gehen sie gar weg?

Gruss Frau

1

Als meine Wehen im 5-Minuten-Takt kamen, habe ich mir gemütlich ein (sehr) heißes Bad eingelassen. Es war so angenehm. Ich hätte ewig in der Badewanne bleiben können. Die Wehen schienen erträglicher in der Wanne. Als die Wehen dann im 3-Minuten-Takt kamen, hat mein Mann mich dazu überredet doch mal ins Krankenhaus zu gehen. Unsere Tochter war dann auch relativ schnell da. Ich habe oft gehört, dass man richtige Wehen daran erkennt, dass sie nicht weggehen, wenn man ein warmes Bad nimmt.

2

Alsoo als meine kleine vor 11.Wochen zur Welt kam hatte ich ganz leichte wehen. Ich bin dann heiß duschen aber es war richtig heiß :-D 15 min später hatte ich einen blasensprung und dann kamen hammer wehen nach genau einer Stunde war sie dann da :-O kurz aber heftig

3

Also ist es eigentlich egal wie heiss das Wasser ist, Hauptsache der Kreislauf macht mit.

Danke für eure Antworten.

Gruss Frau